Tut-anch-Amun

maske

Tut-anch-Amun war ein ägyptischer Pharao der 18. Dynastie, um 1333 – um 1323 v. Chr. (Helck: 1319 – 1309, Krauss: 1332 – 1323 v. Chr.). – Vater: Echnaton – Mutter: Nofretete?, Kija?, Maketaton? – Geschwister: unsicher – Ehefrau: Anch-es-en-pa-Aton (Anch-es-en-Amun)

Die Animation habe ich aus den gescannten Bildern des Ausstelungskatalogs gefertigt. Quelle der Bilder: Ausstellungskatalog der Tutanchamun Ausstellung hier in Berlin im Ägyptischen Museum, 16. Februar – 26. Mai 1980, © 1980 Verlag Philipp von Zabern, Mainz ISBN 3-8053-0438-2. Ägyptisches Museum – http://www.smb.spk-berlin.de/amp/s.html – Bodestraße 1-3 – 10178 Berlin – Tel.: 030 – 2090 5577 – Fax: 030 – 2090 5109 – E-Mail: aemp@smb.spk-berlin.de – Öffnungszeiten täglich 10:00 Uhr – 18:00 Uhr – Und wenn einer von Euch auch nur ein klein wenig Geld übrig hat, es muß wirklich keine Unsumme sein, dann denkt an die Anna Amalia Bibliothek, und spendet für die Erhaltung anderer Kulturgüter, das Alles gibt es wirklich nur jeweils einmal – und wenn es verbrennt, oder wie im Falle des Irakkrieges zerstört wird, dann ist es unwiederbringlich verloren. Dazu hier noch einmal ein Hinweis auf das Unesco Weltkulturerbe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *