Startseite - Impressum + Datenschutz - Datenschutzerklärung - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Blog - Susanne fragt ... - Persönliches - erstes Rätsel - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Mama, Papa, es brennt !!!!

Mama (Jahrgang 1928) und Papa (Jahrgang 1923) haben nach Ende des 2. Weltkriegs sage und schreibe 47 Jahre gebraucht, sich ihrer unsäglichen Nazizeit-Vergangenheit bewußt zu werden.
Damit das funktionierte, waren wir 1992 im Berliner Theater des Westens und haben uns die “UFA-Revue – Bombenstimmung” angesehen.
Nach der Vorstellung waren Papa und Mama tief betroffen, saßen schließlich zuhause in der Wohnung von mir und meinem Exmann heulend auf dem Sofa und fühlten sich unendlich schuldig.
All mein Fragen und Reden in meiner Teenagerzeit nach ihrem Leben in der Nazizeit so à la “Warum habt ihr nicht gewußt bzw. verhindert, daß 6 Millionen Juden vernichtet wurden?” konnten sie damals nie beantworten.
Erst diese Vorstellung mit all den “schönen” Liedern, die aber hier unglaublich kritisch aufbereitet wurden, haben ihnen die Augen und Ohren geöffnet.
Ich habe endlich auf Youtube die 2 Zusammenschnitte der Vorstellung gefunden:

und

Vielleicht mögt ihr ja mal schauen.

Nahuatl Segen

“Ich befreie meine Eltern von dem Gefühl, mich enttäuscht zu haben …
Ich befreie meine Kinder von der Notwendigkeit, mich stolz machen zu müssen – mögen sie in der Lage sein, ihren eigenen Weg zu gehen, je nachdem, was ihnen ihr eigenes Herz ständig zuflüstert …
Ich entbinde meinen Partner von der Verpflichtung, mich zu ergänzen.
Ich bin bereits ganz.
Ich lerne ständig von Allen Lebewesen …
Ich danke meinen Großeltern und Vorfahren, die sich vereint haben, damit ich heute das Leben einatmen kann.
Ich befreie sie von früheren Fehlern und unerfüllten Wünschen,
da ich weiß, dass sie ihr Bestes getan haben, um jede Situation zu lösen, durch den Bewusstseinszustand indem sie sich befanden, zur damaligen Zeit …
Ich ehre euch, ich liebe euch und erkenne euch als unschuldig an ….
Ich bin transparent vor euren Augen,
damit ihr wisst, dass ich nichts zu verbergen habe oder etwas anderes schulde, außer mir selbst und meiner Existenz treu zu sein und der Weisheit meines Herzens zu folgen …
Ich weiß, dass ich meinen eigenen Lebensplan zu erfüllen habe,
frei von unsichtbaren und sichtbaren familiären Glaubensmustern und Bindungen die meinen Frieden und mein Glück stören,
und die auch meine einzige Verantwortung sind …
Ich verzichte auf die Rolle des Erlösers, der die Erwartungen anderer erfüllen soll.
Ich lerne durch Liebe – und nur durch – LIEBE,
Ich segne meine Essenz, mit meiner eigenen Ausdrucksweise
obwohl mich einige vielleicht nicht verstehen …
Ich verstehe mich selbst,
weil ich allein meine Geschichte gelebt und erlebt habe
weil ich mich selbst kenne und weiß wer ich bin,
was ich fühle, was ich tue und warum ich es tue …
Ich respektiere mich selbst …
Ich ehre das Göttliche in mir und in dir …
Wir sind frei. “

https://susannealbers.de/03-nahuatl.html

Sonntagsspaziergang

Heute bin ich nochmal ne Runde vom Kiehlufer bis zum Wildenbruchplatz und dann am Weigandufer lang gelaufen. Das Wetter war erste Sahne.

Risperdal-Entzug – Die Hölle friert zu

ich mach grad einen ärztlich begleiteten Risperdal-Entzug, da friert die Hölle zu, so ekelig ist das.

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Unruhe, Schlaflosigkeit und Entzugsanfälle – alles auf einmal.

Ich könnte kotzen… und das tue ich jetzt auch. :-(((((

Risperdal (Janssen/Cilag) 1 – 0 – 0,5 wurde grad abdosiert (hab ich 20 Jahre genommen, damit ich von den Epilepsie-Medikamenten keine Psychose bekomme …. macht Restless Leg Syndrom)

Abilify 10 – 0 – 0 wurde grad aufdosiert: ab 14.9.2022 3 Tage je 2,5 mg, dann 3 Tage je 5 mg, dann 3 Tage je 7,5 mg, dann 3 Tage 10 mg dann 5 Tage 10 mg halten dann ab 01.10.2022 Riperdal je 3 Tage lang um 0,5 mg reduzieren am 07.10.2022 nehme ich dann kein Risperdal mehr (Abilify nehme ich also jetzt, damit ich von den Epilepsie-Medikamenten keine Psychose bekomme, und weil ich dann kein Restless Leg Syndrom mehr habe.)

Hilfe bei Long Covid Syndrom – meine Tips

ihr lieben – ich versuche es so kurz, wie möglich:

meine covidinfektion war 12 / 2020 wildtyp

  1. biontech impfung 06 / 2021
  2. biontech impfung 12 / 2021

ich hab so gut, wie alles, was long covid oder auch impfnebenwirkungen bieten, durch – und – kein arzt konnte mir helfen.

fast alles, was ich habe und hatte, rührt immer von der histaminintoleranz und den mastzellen-problemen her, die ich entweder durch covid, oder durch die impfungen bekommen habe.

ich bin mitglied der long covid deutschland facebookgruppe – und – lese oft studien usw. .. was das internet so hergibt… gesundheitlich hatte und habe ich viel durch und bin KEIN arzt.

meine abschließenden tips:

  1. an den vagusnerv und vegetative nervensystem denken und sich darüber schlau machen
    ich hab z.b. 1 – 2 monate lang (natürlich in absprache mit meinen ärzten) akineton tabletten (biperiden) und atrovent-spray (ipratropiumbromid) genommen, um die actylcholinausschüttung zu bremsen.
    das sind schon “hammer” medikamente, und es geht nur mit unbedingter ärztlicher unterstützung.
    damit habe so eine art vorlage geschaffen, um dem vagusnerv zu helfen. (dazu folgendes posting auf diesem blog lesen: https://susannealbers.de/blog/2022/04/21/vagusnerv-ausser-kontrolle/
  2. den größten durchbruch erzielte ich mit purem vitamin c pulver (reine ascorbinsäure)
    vor jeder mahlzeit (trotz histaminarm) nehme ich eine kleine messerspitze vitamin c pulver in einen 1/2 glas leitungswasser aufgelöst
  3. ganz, ganz vorsichtig alle muskeln in bewegung halten…. damit meine ich z.b. mal so 2 oder 5 minuten auf der stelle gehen, und wenn das klappt, langsam etwas steigern, auf keinen fall mehr, als 30 minuten spazieren gehen.
  4. immer daran denken, daß auch positiver streß (15 minuten lieblingsmusik hören) zu erhöhter histaminausschüttung führt
  5. grundsätzlich…. egal was, wie wo ich erlebt habe, auch so kleinigkeiten, wie das telefonat mit einer guten freundin…. ob nett oder doof….. nie länger, als 5 – 15 minuten…. alles, was länger ist, bezahlt ihr wieder mit erhöhter histaminausschüttung.. und dann gehen sämtliche symptome los….. und dann z.b. bei hammerkopfweh oder muskelschmerzen… kein novalgin nehmen, sondern wieder “nur” vitamin c pulver
  6. vielleicht noch abschließend: bildet euch nicht ein, ihr könnt der erschöpfungssymptomatik entkommen….. versucht immer unter der schwelle zu bleiben… stichwort “pacing”
  7. kognitive probleme sehr ernst nehmen….. bei mir ist es so, daß nach 10 minuten (irgendein) gespräch oder telefonat… es sich anfühlt, als hätte jemand den stecker gezogen… jedenfalls kann ich absolut garnichts mehr denken….. und brauche minimum 2 stunden pause…
  8. oft hinlegen oder ins grüne setzen.. und … nix machen und nix denken….. einfach nur da sein….

soweit… ich bin jetzt in monat 20….. es tut sich wenig …. aber diese tips helfen mir….

liebe grüße, susanne

Angies Kommentar zum Metaverse

Second Life (deutsch: zweites Leben, abgekürzt „SL“) ist eine von Benutzern gestaltete virtuelle Welt (Metaversum), in der Menschen durch Avatare interagieren, spielen, Handel betreiben und anderweitig kommunizieren können. Es startete unter dem Namen Linden World und ist seit 2003 verfügbar. Es beruht auf Ideen des Linden-Lab-Gründers Philip Rosedale, der das Unternehmen 2009 verlassen hat. Im Januar 2022 ist Rosedale als strategischer Berater zurückgekehrt und agiert in SL unter dem Pseudonym Philip Linden.[2][3]

2013 besaß das System rund 36 Millionen registrierte Benutzerkonten, rund um die Uhr waren meist 30.000 bis 65.000 Nutzer gleichzeitig in das System eingeloggt.[4][5] Informationen zu aktuelleren Nutzerzahlen waren mit Stand Mitte 2016 nicht auffindbar. Die Zahl der aktiven Nutzer und die mediale Präsenz sind in den darauffolgenden Jahren jedoch kontinuierlich stark zurückgegangen.[6] Die Zahl der Nutzer soll Mitte 2017 nur noch bei 800.000 gelegen haben.[7]

Linden Lab gab zum 15-jährigen Jubiläum im Juni 2018 die Zahl von 57 Millionen registrierten Accounts an. Wie viele davon aktiv genutzt wurden, wurde nicht bekanntgegeben. Im Jahr 2018 verzeichnete Second Life 350.000 Neuregistrierungen pro Monat im Durchschnitt aus 200 Ländern weltweit.[8]

Als Nachfolger wurde Project Sansar entwickelt, das ursprünglich Anfang bzw. bis Mitte 2017 erscheinen sollte.[9][10] Mitte 2017 war es jedoch nur für 10.000 ausgesuchte Beta-Tester zugänglich.[7] Anfang 2020 wurde Sansar aufgrund mangelnder Rentabilität an Wookey Project verkauft, und Linden Lab konzentriert sich damit wieder auf die ursprüngliche Version ohne VR.[11]

Nach eigenen Angaben arbeitete Linden Lab mit Stand Mitte 2020 an einer App, um Second Life auch mobil nutzen zu können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Second_Life

https://https://secondlife.com

Werner, die Russen kommen…

So ein sonntägliches Mittagsschläfchen sollte doch eigentlich ganz erholsam sein, dachte ich.

Mein Fenster geht zum Neuköllner Schifffahrtskanal; vor unserem Miethaus liegt die kleine Seitenstraße Kiehlufer.

Plötzlich erwachte ich von einem lauten röhrenden Geräusch.

Nein, ich will weiter schlafen.

Doch daran war nicht zu denken.

Ich stand völlig genevt auf und schaute aus dem Fenster.

Oh my God… Meister Röhrich würde sagen: “Werner, die Russen kommen…”

Ich schnappte mein Handy, öffnete das Fenster und drückte auf den Videoauslöser:

So etwas erleben wir etwa jeden zweiten Freitagnachmittag vor dem Fenster.

Für uns in Berlin-Neukölln ist das “normal”.

Heute ist Sonntag der 25. September 2022.

…. “noch Fragen?” ….

Queen Elizabeth II. died R.I.P.

Queen Elizabeth II. 2004 in Berlin, Museumsinsel

Queen Elizabeth II died. You were THE Queen my whole life. I will miss you, even I’m not british. R.I.P.

Ich möchte euch etwas aus dem Jahr 2004 berichten, eine meiner frühen Seiten.

Die Queen war auf Staatsbesuch in Berlin – unter anderem in der Alten Nationalgalerie auf der Museumsinsel.

Dazu habe ich damals folgende Seite gebaut:

https://www.susannealbers.de/01kunst-cdf-2.html

Und genau das zeige ich euch jetzt:

…aus (fast) aktuellem Anlaß…:-)))…

ein Photo für die Fans von Caspar David Friedrich vom 3.11.2004

und für diese eine ganz besondere Kunstliebhaberin

Und nun noch einmal kurz zum Überlegen:

Zar Nikolaus I. war ein Gönner von Caspar David Friedrich.
Zar Nikolaus I. war der Ur- Großvater von Zar Nikolaus II.
Zar Nikolaus II. war der Cousin von Kaiser Wilhelm II.
Der Ur- Großvater von Kaiser Wilhelm II. war König Friedrich Wilhelm III.
König Friedrich Wilhelm III. hatte 1810 den “Mönch am Meer” gekauft.
Kaiser Wilhelms II. Großmutter war Queen Victoria von England.
Queen Victoria von England war die Ur- Ur- Großmutter von Queen Elizabeth II. von England,


und am 3.11.2004 steht Königin Elizabeth II. von England vor einem Bild, daß eigentlich ihrer Familie gehört.

Aber ob sie das selbst weiß ???

Und weil die Queen offensichtlich auch Interesse an Werken von Herrn Ahlborn hat, noch ein zweites Photo:

Hier ist schließlich das Bild von August Wilhelm Julius Ahlborn – Blick in Griechenlands Blüte von 1836

Die Bilder von Ahlborn waren genau das, was Caspar David Friedrich so überhaupt nicht mochte… Neoklassizismus…

Liebe Queen Elizabeth II. mögen Sie in Frieden ruhen.

Was gehört zur deutschen Staatsräson?

Für mich ist es irgendwie (gerade angesichts der aktuellen Situation) schon deutsche Staatsräson, angesichts dessen, was wir Gorbatschow zu verdanken haben, daß mindestens der Bundespräsident, der Bundeskanzler und die Bundesaußenministerin zur Trauerfeier tatsächlich hinfahren…. und überhaupt, wenn nicht jetzt, wann dann? Gorbi war Friedensnobelpreisträger.

Die Arbeiter im Weinberg bei der Deutschen Bahn

Gleichnis:

Wer im 3. Stockwerk arbeitet und die Treppe nimmt, kriegt 150 Euro.

Wer im 10. Stockwerk arbeitet und die Treppe nimmt, kriegt 150 Euro.

Wer im 20. Stockwerk arbeitet und die Treppe nimmt, kriegt 150 Euro.

Wer auf den Rollstuhl angewiesen ist und den Aufzug nehmen muß, kriegt nix.

Fazit:

Irgendwie war Jesus gerechter, oder nicht?

Ach so:

Wer sich diese selten blöde Idee ausgedacht hat, kriegt sicherlich eine Prämie von 100.000 Euro.

Selten so gelacht !!!

https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/bahn-mitarbeiter-energie-sparen-bonus-100.html

Screenshot vom ZDF: https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/bahn-mitarbeiter-energie-sparen-bonus-100.html