Hirnaneurysma Facebookgruppe 2. Geburtstag

Heute ist der 2. Geburtstag unserer geschlossenen Hirnaneurysma SAB Gruppe 🙂 3.7.2018 – 3.7.2020. Danke, daß Ihr dabei seid, und Euch so toll beteiligt. 🙂 Wir sind heute 605 Mitglieder 🙂 toll 🙂 Liebe Grüße, Mir Ella, Carmen Köger, Müller Jasmin und Susanne Albers

Wenn auch Du mitmachen möchtest, melde Dich bitte an und beantworte unsere 3 Fragen:

https://www.facebook.com/groups/sabhirnaneurysmaerfahrung/

Wir haben es in der Hand

Thema Corona – ein Gedankengang – 

Man kann nie tiefer fallen, als in Gottes Hand.

Gott sind wir alle, in jedem von uns Menschen, Tieren, Pflanzen und Steinen steckt das Göttliche.

also fallen wir in unsere Hand.

Gott ist eigentlich kein strafender Gott.

Frage: ist Corona das Karma der (bösen, unsozialen und ungerechten) Menschheit?

Wenn Gott in uns allen ist,

und wenn Gott kein strafender Gott ist,

dann haben wir es selbst versaut,

und bestrafen uns kollektiv selbst.

Nach dem Leid im tiefen Tal

kommt immer das gute und hoffnungsvolle Licht.

Wenn Gott das nicht gestaltet,

weil wir alle das Göttliche sind,

dann sind wir alle ganz allein dafür verantwortlich,

wie das hoffnungsvolle Licht

am Ende des Tunnels aussehen wird.

Es liegt ganz allein an uns,

denn:

wir haben es in der Hand. 

(Text: Susanne Albers 2020)

Fräulein Nelli in der Weihnachtszeit


Guten Tag, hier schreibt Fräulein Nelli.
Im Angebot habe ich heute feinste Krallenmassage mitten im Menschengesicht. Einen exquisiten Striemen mitten auf der Stirn, der garantiert schön blutig wird und nach Monaten noch sichtbar ist, habe ich vor 2 Wochen bei Susanne platziert.
Wer will nochmal, wer hat noch nicht? Auf Wunsch und bei Gefallen bearbeite ich Ihr gesamtes Gesicht. Natürlich tut es garantiert weh; aber angesichts der Qualität meiner feinen Krallenlinien ist das durchaus auszuhalten.
In der Weihnachtszeit bin ich besonders preiswert; buchen Sie meine Leistungen noch heute und vereinbaren Sie einen Termin, an dem Sie bei mir vorbei kommen möchten. – Berlin.

Der besondere Adventskalender hat angefangen

Hallo ihr Lieben,

nur eine kurze und schöne Info wie in jedem Jahr:

mein Adventskalender “läuft”… seit heute 0:00 Uhr. Ihr seid herzlich eingeladen, jede Stunde zu schauen, was ich eingebaut habe.

https://www.susannealbers.de/13persoenlich-weih01.html

Im automatischen Stunden – Wechsel findest Du folgende Türchen (Erklärung unten)

00:00 Uhr
Die WEBCAM von Novosibirsk
01:00 Uhr
Ein Krippenbild Puzzle
02:00 Uhr
Die WEBCAM vom Lake Clearwater in Neuseeland
03:00 Uhr
Krippenbild
04:00 Uhr
Ein Weihnachtsgedicht
05:00 Uhr
Die WEBCAM von Koblenz Deutsches Eck
06:00 Uhr
Die Tageslosung
07:00 Uhr
Ein Weihnachtsgedicht
08:00 Uhr
Weihnachtsgeschichte 1
09:00 Uhr
Krippenbild
10:00 Uhr
Die WEBCAM von Klagenfurt
11:00 Uhr
Ein Backrezept
12:00 Uhr
Ein Krippenbild Puzzle
13:00 Uhr
Die Rentiere machen mit dem Weihnachtsmann Musik. Eine Flash Animation von Merry Christmas
14:00 Uhr
Die WEBCAM von Lippstadt
15:00 Uhr
Weihnachtsgeschichte 2
16:00 Uhr
Krippenbild
17:00 Uhr
Die WEBCAM vom großen Platz in Brüssel
18:00 Uhr
Ein Weihnachtsgedicht
19:00 Uhr
Die WEBCAM von der IHK in Lüneburg am Sande
20:00 Uhr
Die Tageslosung
21:00 Uhr
Die WEBCAM von der Hanse Merkur zeigt in Hamburg die Binnenalster und den Jungfernstieg
22:00 Uhr
Weihnachtsgeschichte 3
23:00 Uhr
Krippenbild
25.12.
Am 25 Dezember wechseln sich die Krippenbilder als Wiederholung zusammen mit der Weihnachtsgeschichte stündlich ab. Dazu kann man das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach hören.
26.12.
Am 26 Dezember wechseln sich die Krippenbilder als Wiederholung zusammen mit der Weihnachtsgeschichte stündlich wie am 25. in etwas veränderter Form ab. Dazu kann man das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach hören.

die Idee ist ein Adventskalender, der völlig automatisch seine Türchen öffnet. Damit wir ein wenig Abwechslung haben, blendet sich nun innerhalb des Tages zu jeder vollen Stunden ein anderes Türchen ein. Zu den Weihnachtstagen soll es etwas besonders Feierliches geben. Es sind also ca. 31 x 24 = 744 Einblendungen + 6 Neues Jahr Seiten. Mir ist wichtig, daß die Reihenfolge besinnlich und nicht stressig ist, und der Tag einen sinnvollen und dem Fest angemessenen Rhythmus bekommt.

Das einzig Gleichbleibende ist die 3 teilige Weihnachtsgeschichte Teil 1 jeweils um 8:00 Uhr, Teil 2 jeweils um 15:00 Uhr und Teil 3 jeweils um 22:00 Uhr, sowie die Elche, die ab 13:00 Uhr eine Stunde lang Merry Christmas singen. Jeden Tag erwartet Dich ein anderes Weihnachtslied. Die WEBCAMs haben ein eigenes Autorefresh. Um 3:00, um 9:00, um 16:00 und um 23:00 Uhr siehst Du ein jeweils neues Bild mit der Anbetung des Kindes aus einer chronologischen Auswahl der Renaissancebilder. Angefangen 1379 mit dem Meister des Trebon Altars und schließlich aufgehört mit Rembrandts Bild der Anbetung von 1646. Um 1:00 Uhr und um 12:00 Uhr kannst Du diese Bilder puzzeln. Die Gedichte und die Rezepte sind ebenfalls unterschiedlich.

Theoretisch könntest Du also diese Seite Adventskalender ab dem Montag nach Totensonntag öffnen, und am 06.01. schließen. Der Adventskalender funktioniert jetzt schon: wenn Du Deine Systemzeit z.B. auf den 06.12.2018, 12:59:45 Uhr änderst, kannst Du im Adventskalender sehen, wie sich die Seite mit den Elchen um 13:00 Uhr einblendet. Ohne jeden Klick verändert sich die Seite automatisch.