Der Himmel ist in Dir: Gipfelerfahrungen und Gottesgeburt

Mystik und Coaching – Prof. Dr. Sabine Bobert – Im Video geht es um das alte mystische Thema der “Gottesgeburt im Menschen” aus der Sicht der Transpersonalen Psychologie, hier vorrangig aus der Sicht von Abraham Maslow. Maslow prägte den Begriff der “peak experiences” – der “Gipfelerfahrungen”. Maslow war davon überzeugt, dass in jedem Menschen die Fähigkeit – und auch die Notwendigkeit – von Gipfelerfahrungen angelegt ist. Der Mensch benötigt sie zur Orientierung im Leben (zur Erfahrung der wahren Seins-Werte) und für seine körperliche und seelische Gesundheit.

https://www.mystik-und-coaching.de

Texte von Prof. Dr. Sabine Bobert

Prof. Dr. Sabine Bobert – Manifest zur Neugründung – Die Mystische Kirche

Prof. Dr. Sabine Bobert – Warum Mystik nicht für die Großkirche taugt

Prof. Dr. Sabine Bobert – Der Untertan-Komplex

Prof. Dr. Sabine Bobert – Alles zum Haare-Ausraufen???

Prof. Dr. Sabine Bobert – Mystik ist sexy! Liebesmystik

Prof. Dr. Sabine Bobert – Wenn die Elfe vor dir steht …

Prof. Dr. Sabine Bobert – 500 später: Neue Reformation durch gelebte Mystik fällig

Prof. Dr. Sabine Bobert – Sein statt frommer Schein

Raus aus der Manipulationsfalle!

Buchtip: Prof. Dr. Sabine Bobert – Raus aus der Manipulationsfalle!

Beherrsche dein Leben und werde resistent gegen alltägliche Manipulationstechniken!
Schütze dich vor Enttäuschung und Selbsttäuschung und Manipulation der Massen!
Du kannst mit diesem Buch 49 Manipulationstechniken erkennen und abwehren.
Lustige Illustrationen machen das Buch zu einem idealen Geschenk.
Kleine Übungen in den Kapiteln verankern in dir schnell das Gelernte.
Du findest in jedem Kapitel anschauliche Beispiele statt langweilige Sozialpsychologie.
Lustige Überschriften verstärken deine gute Laune: “Rahme dich mit Stinktieren”, “Brauchst du den Rasenmäher, um sexy zu sein?”, “Dealer oder Chefarzt werden?”
Viele Bezüge auf aktuelle Themen: “Schwarmdummheit”, “Skinners Anreiz-manipulierte Gesellschaft”, “Basisraten-Verzerrung”, “Oft pure Meinungsmache – Medien-Experten-Prognosen”
Über 200 Seiten im Vergleich zu seitenschwachen Billigratgebern und großes DIN A5-Format.
Viel lustiges und anschauliches Vertiefungs-Material im Youtube-Kanal von Prof. Dr. Sabine Bobert

Prof. Dr. Dag Moskopp ich danke Ihnen

Liebe Freunde,

Prof. Dr. Dag Moskopp, der Neurochirurg aus dem Vivantes Friedrichshain in Berlin hatte für meine Coronainfektion die rettende Idee, mir hochdosiert das Cortisonpräparat Dexamethason für 3 Tage zu geben.

Danke, danke, danke liebes Team Moskopp, Sie sind alle die Größten.

Ich bin übern Berg, alles ist wesentlich besser geworden; mein Gehirn hat sich wieder beruhigt.

Auch Bettina hat Corona weitestgehend gut überstanden.

Heute ist ein denkwürdiger Tag.

Ich bin Corona positiv getestet

Ich bin Corona positiv getestet – relativ milder Verlauf – Kopfweh, schlaflos seit 2 Wochen, keine Geschmacks- und Geruchssinn – hammer Schnupfen und verstopfte Nase.

edit 9.12.:

ich hatte vorgestern und gestern noch telefonisch um hilfe bei prof. dr. dag moskopp  gebeten.

auch ihm habe ich meine mitschrift der 14 tage gemailt und ihm den artikel gezeigt. er rief gestern abend an.
er sagte: es ist bei mir doch ein wenig ernster.
er verordnete mit das cortisonpräparat dexamethason 2-2-2 für drei tage. ich schickte ihm einen taxiboten der um 20:30 uhr gestern abend die pillen von ihm für für mich abholte.

ich hab also gestern abend um 21:00 und heute um 9:00 und gleich um 15:00 dexamethason 2 mg genommen… und nachher um 21:00 uhr.

es wirkt langsam und ich konnte schlafen… bin gespannt, wie es weiter geht.

noch kann ich nicht schreiben, daß schon alles besser ist.

mein immunsystem ist so in unruhe wegen covid, daß es fast gegen meinen eigenen körper kämpft und darum die unmenge symptome habe. husten ist jetzt auch da. vor allem kopfschmerz und restless legs und kribbeln am ganzen körper, ich habe jetzt 15 tage lang pro tag nur etwa 2 stunden schlafen können, weil mein immunsystem unkontrolliert in alle richtungen feuert, auch ins gehirn… da soll jetzt cortison helfen.

Der besondere Adventskalender

https://www.susannealbers.de/13persoenlich-weih01.html

Der besondere Adventskalender

❤

die Idee ist ein Adventskalender, der völlig automatisch seine Türchen öffnet. Damit wir ein wenig Abwechslung haben, blendet sich nun innerhalb des Tages zu jeder vollen Stunden ein anderes Türchen ein. Zu den Weihnachtstagen soll es etwas besonders Feierliches geben. Es sind also ca. 31 x 24 = 744 Einblendungen. Mir ist wichtig, daß die Reihenfolge besinnlich und nicht stressig ist, und der Tag einen sinnvollen und dem Fest angemessenen Rhythmus bekommt.Das einzig Gleichbleibende ist die 3 teilige Weihnachtsgeschichte Teil 1 jeweils um 8:00 Uhr, Teil 2 jeweils um 15:00 Uhr und Teil 3 jeweils um 22:00 Uhr, sowie die Elche, die ab 13:00 Uhr eine Stunde lang Merry Christmas singen. Jeden Tag erwartet Dich ein anderes Weihnachtslied. Die WEBCAMs haben ein eigenes Autorefresh. Um 3:00, um 9:00, um 16:00 und um 23:00 Uhr siehst Du ein jeweils neues Bild mit der Anbetung des Kindes aus einer chronologischen Auswahl der Renaissancebilder. Angefangen 1379 mit dem Meister des Trebon Altars und schließlich aufgehört mit Rembrandts Bild der Anbetung von 1646. Um 1:00 Uhr und um 12:00 Uhr kannst Du diese Bilder puzzeln. Die Gedichte und die Rezepte sind ebenfalls unterschiedlich.Theoretisch könntest Du also diese Seite Adventskalender ab dem Montag nach Totensonntag öffnen, und am 06.01. schließen. Der Adventskalender funktioniert jetzt schon: wenn Du Deine Systemzeit z.B. auf den 06.12. des jeweiligen Jahres, 12:59:45 Uhr änderst, kannst Du im Adventskalender sehen, wie sich die Seite mit den Rentieren um 13:00 Uhr einblendet. Ohne jeden Klick verändert sich die Seite automatisch.was sich automatisch stündlich einblendet:

https://www.susannealbers.de/13persoenlich-weih02.html