Startseite - Impressum + Datenschutz - Datenschutzerklärung - News - https://offenunddirekt.de - Mein Gratis-Coaching für Dich - Kraft tanken - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Blog - Susanne fragt.... - susannealbers - mein Youtube Kanal - Persönliches - erstes Rätsel - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

100 Years Of Film (Renato Casaro) Who is Who?

siehe folgende Seite: https://www.susannealbers.de/bildersu… Fahre bitte mit der Maus über die Namen, so daß die entsprechende Person in der Grafik markiert wird (Es dauert etwas, bis alle 49 Bilder geladen sind). Dort wo Du Fragezeichen findest (jetzt nicht mehr dank Thomas, der hat am 28.01.2015 Nr. 6 Jane Fonda erkannt, finde ich am besten, evtl. Glenn Close oder Sydne Rome, das aber wurde am 8.7.2020 von Martin berichtigt zu Claudia Cardinale und schließlich 33. zu Klaus Dahm (ich dachte erst Francis Ford-Coppola) und 32. zu Renato Casaro (da dachte ich Robert Mitchum), erkenne ich die oder den Schauspieler nicht. Vielleicht schaffen wir es zusammen, alle Namen herauszubekommen. Wenn Du etwas weißt, wäre es schön, wenn Du mir die Nummer und den Namen per Kontaktformular schicken würdest. (Auch wenn du Fehler findest, bitte bei mir melden.) ©2023 Susanne Albers – https://www.susannealbers.de

Gespräch zwischen Origenes und Platon

Origenes hat die Gelegenheit, Platon zu interviewen. Er fragt Platon Löcher in den Bauch. Susanne und ChatGPT haben sich ein fiktives Gespräch über das Höhlengleichnis und die Göttlichkeit des Menschen überlegt. ©2023 Susanne Albers – https://www.susannealbers.de Platon (altgriechisch Πλάτων Plátōn, latinisiert Plato; * 428/427 v. Chr. in Athen oder Aigina; † 348/347 v. Chr. in Athen) war ein antiker griechischer Philosoph. Origenes (* 185 in Alexandria; † 253 oder 254 wahrscheinlich in Tyros) war ein christlicher Gelehrter und Theologe.

Vergleich von Hildegard von Bingen mit Teresa von Ávila

Susanne und ChatGPT haben versucht, sowohl historisch, spirituell als auch mystisch so exakt, wie möglich zu sein. Es ist aber nur eine Zusammenfassung in jeweils 10 Impulsen. ©2023 Susanne Albers – https://www.susannealbers.de Hildegard von Bingen (* 1098 in Bermersheim vor der Höhe (Ort der Taufkirche) oder in Niederhosenbach (damaliger Wohnsitz des Vaters Hildebrecht von Hosenbach); † 17. September 1179 im Kloster Rupertsberg bei Bingen am Rhein) war eine deutsche Benediktinerin, Äbtissin, Dichterin, Komponistin und eine bedeutende natur- und heilkundige Universalgelehrte. Teresa von Ávila (spanisch Teresa de Ávila, geborene Teresa Sánchez de Cepeda y Ahumada; * 28. März 1515 in Ávila, Kastilien, Spanien; † 4. Oktober 1582 in Alba de Tormes, bei Salamanca) war Karmelitin sowie Mystikerin. In der katholischen Kirche wird sie als Heilige und Kirchenlehrerin verehrt. Daneben wird auch in der anglikanischen und evangelischen Kirche mit Gedenktagen an sie erinnert.

Unterschied zwischen Origenes und Evagrius Ponticus

Unterschied zwischen Origenes und Euagrios Pontikos in jeweils 10 Impulsen. Susanne und ChatGPT; meine Güte, was war das für eine pingelige Quälerei bis zum Ergebnis. Mittlerweile ist mir auch schon egal, wie Euagrios Pontikos richtig geschrieben wird. ©2023 Susanne Albers – https://www.susannealbers.de Erst war da: Origenes (* 185 in Alexandria; † 253 oder 254 wahrscheinlich in Tyros) war ein christlicher Gelehrter und Theologe. Danach kam: Euagrios Pontikos (latinisiert Evagrius Ponticus; * 345 in Ibora, Pontos; † 399 in Ägypten) war ein christlicher Mönch („Wüstenvater“), Asket und Schriftsteller.

Origenes Originalzitate und mögliche Impulse

Origenes (* 185 in Alexandria; † 253 oder 254 wahrscheinlich in Tyros) war ein christlicher Gelehrter und Theologe. Er war der erste christliche Autor, der das Niveau zeitgenössischer antiker Philosophie und (bezogen auf die Bibel) philologischer Textkommentierung erreichte. Er geriet in einen Konflikt mit der Amtskirche. Jedoch riss die Wirkungsgeschichte seiner exegetischen und dogmatischen Schriften nicht ab, wenn sie auch als Folge der kirchenamtlichen Verurteilung schlecht erhalten sind. Origenes’ Biografie folgte den Stationen eines typischen Gelehrtenlebens mit Ausbildung, Reisen und selbständigem Schulbetrieb, unterschied sich aber auch davon durch die Rechtsunsicherheit, von der Origenes ebenso wie seine Mitchristen betroffen war. Susanne und ChatGPT analysieren Origenes und entwerfen Impulse. ©2023 Susanne Albers – https://www.susannealbers.de