Segelschulschiff Mir künstlerisch aufbereitet

mir02blog

http://www.susannealbers.de/07technik-mir.html

ich habe die Mir etwas künstlerisch aufgepeppt.

Das Segelschulschiff Mir (russisch Мир, dt: Frieden) wurde als Teil einer aus insgesamt sechs Schiffen bestehenden Baureihe (Schwesterschiffe: Nadeschda [Надежда], Pallada, Khersones [Херсонес], Druschba [Дружба] und Dar Młodzieży) 1987 auf der Danziger Werft nach Plänen des polnischen Segelschiffkonstrukteurs Zygmunt Choreń erbaut. Sie gehört mit ihren Abmessungen zu den größten Segelschiffen der Welt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *