50 Jahre Sturmflut Hamburg

50 Jahre Sturmflut Hamburg

Sturmflut 1

Sturmflut 2

Bereits kurz nach Mitternacht vom 16. auf den 17. Februar 1962 kam es im Bereich der Süderelbe zu ersten Deichüberflutungen, die sich rasch auf Grund massiver baulicher Unzulänglichkeiten, hierzu gehörten insbesondere Gebäude und Anlagen im Deich, Fremdnutzungen sowie zu steile Innenböschungen, zu Deichbrüchen ausweiteten. Die unmittelbar an den Deichbrüchen stehenden Gebäude wurden vollständig zerstört. Insgesamt brachen die Deiche an mehr als 60 Stellen.
Besonders schwer betroffen war die Insel Wilhelmsburg, die vom Berliner Ufer am Spreehafen aus überflutet wurde. Als verheerend erwies sich dabei der Umstand, dass der hier sehr breit ausgeführte Klütjenfelder Hauptdeich als von im Zweiten Weltkrieg Ausgebombten ständig bewohntes Kleingartengebiet genutzt wurde. Da hier auf Grund der Gartennutzung die für die Deichsicherheit existenziell notwendige geschlossene Grasnarbe fehlte, kam es hier sehr schnell zu großen Auswaschungen, die letztendlich zum Bruch des Deiches führten. Für rund 200 Bewohner der auf dem Klütjenfelder Hauptdeich am Berliner Ufer stehenden Behelfsheime kam jede Hilfe zu spät, da nach dem raschen Vollaufen der vom gebrochenen Hauptdeich nicht mehr geschützten Siedlungsgebiete Wilhelmsburgs Rettungsmaßnahmen nur mit Booten möglich waren. Teilweise wurden die vom Wasser überraschten Menschen von den einbrechenden Wassermassen in die Keller ihrer Häuser gespült und ertranken dort. Insgesamt kamen in Wilhelmsburg 222 Menschen ums Leben.

sturmflut1

Ebenfalls schwer betroffen war der 1962 noch als Wohngebiet genutzte Stadtteil Waltershof, wo 37 Menschen starben, sowie die Stadtteile Billbrook (13 Tote), Neuenfelde (10 Tote) sowie Moorburg (5 Tote). Durch die großen Deichbrüche im Bereich der Süderelbe zwischen Neuenfelde und Harburg wurden auch weite Teile des zu Niedersachsen gehörenden Hinterlands überflutet. Besonders schwer betroffen waren hier die Orte Rübke und Seefeld.
Überflutet wurden neben dem gesamten Hamburger Hafen sowie der genannten Gebiete auch Teile der Innenstadt im Bereich der Alster sowie der Rödingsmarkt.
Als unmittelbare Folge der Sturmflut waren 318 Tote (davon 5 Helfer), zigtausende Obdachlose und etwa 6.000 zerstörte Gebäude zu beklagen. Knapp ein Sechstel des Hamburgischen Staatsgebietes (120 km²) stand unter Wasser, die Verkehrswege in Richtung Süden sowie – nach großen Deichbrüchen im Raum Moorburg und Fancop – ins Alte Land waren unterbrochen, die Grundversorgung eingeschränkt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa einer Dreiviertelmilliarde D-Mark. Der Stadtteil Waltershof wurde nach der Flut als Siedlungsort aufgegeben.
Infolge massiver Störungen der Kommunikationsverbindungen war es nicht möglich, genaue Hinweise über das Ausmaß der Katastrophe in Hamburg zu bekommen und Rettungs- und Evakuierungsmaßnahmen noch während der Katastrophe in koordinierter Form durchzuführen. Ebenso wenig war es den Hamburger Behörden möglich, genauere Informationen aus den elbabwärts gelegenen Regionen, insbesondere aus Cuxhaven zu erhalten, da die Fernsprechverbindungen nicht nur gestört, sondern auch nach den großen Deichbrüchen an der Oste zwischen Otterndorf und Bremervörde zerstört waren. Frühere Warnungen der Cuxhavener Behörden waren von den Verantwortlichen der Hamburger Behörden nicht ernst genommen und ins Lächerliche gezogen worden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sturmflut_1962#Hansestadt_Hamburg

sturmflut2

sturmflut3

Hemut Schmidt im Interview zur Sturmflut in Hamburg

1

2

3

4

Schnee in Hamburg

current

Wie man am Webcam Bild sehen kann, hat es heute Nacht am Willkomm Höft in Wedel bei Hamburg geschneit…..brrrr…

Luxusliner Queen Elizabeth in Hamburg

qe001a
Die Queen Elizabeth kurz vor Cuxhaven

qe002a
Die Queen Elizabeth vor der Alten Liebe in Cuxhaven

Queen Elizabeth eröffnet Luxusliner-Saison in Hamburg

Gerade heute um 1:30 Uhr am 08.01.2012 ist die Queen Elizabeth der Cunrad Reederei in Cuxhaven. sie eröffnet damit die Kreuzfahrtsaison 2012 in Hamburg. Um 7:00 Uhr soll sie vor dem Cruise Center festmachen. Dort liegt sie bis 17:00 Uhr, und bricht dann von Hamburg aus zu einer 4monatigen Weltreise auf. Erst am 29.04.2012 werden die Queen Elizabeth und ihre Gäste wieder im Hamburger Hafen festmachen.

Die neueste Königin der Cunard Line, ist mit ihren 90.400 t, 294 m Länge und 32 m Breite die “kleine” Schwester der Queen Mary 2. Sie bietet auf zwölf Passagierdecks im Art-Deko-Stil Platz für 2.068 Passagiere in 1.034 Kabinen.

wedel2
Jetzt ist sie von Hamburg losgefahren, hier das Webcam Bild von Wedel Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm Höft, es ist 17:43 Uhr.

Leider gibt es dieses Mal nur eine magere Bilderausbeute. Alles unscharf und wirklich doof. Aber schaut selbst, welche Webcam Animationen ich gebastelt habe:

http://www.susannealbers.de/07technik-queenmary24.html

Queen Mary 2 im Dock – Rule Britannia

Queen Mary 2 in Hamburg im Dock bei Blohm + Voss

BBC Symphony Orchestra, Last Night of the Proms, Live 1994, Interpret Bryn Terfel 4:27min

When Britain first at Heav’n’s command
Arose from out the azure main;
Arose, arose, arose from out the azure main;
This was the charter, the charter of the land,
And guardian angels sang this strain;
|:Rule, Britannia! Britannia, rule the waves;
Britons never will be slaves.:|
The nations not so blest as thee,
Must in their turns to tyrants fall,
Must in their turns to tyrants fall;
While thou shalt flourish, shalt flourish great and free,
The dread and envy of them all.
|:Chorus:|

Die Queen Mary 2 verläßt am 5.12.2011 um 23:00 Uhr das Dock Elbe 17 bei Blohm + Voss.

Hier sind alle Bilder und das Video zum Ein- und Ausdocken

Außerdem hat die Queen Mary 2 den Heimathafen geändert. Vorher war es Southampton im Vereinigten Königreich, da spielten sie als Hymne “God save the Queen”
God save the Queen

Jetzt ist es Hamilton auf den Bermuda Inseln. Bermuda ist eine Inselgruppe im Atlantik. Als britisches Überseegebiet steht es unter der Hoheit des Vereinigten Königreichs. Von den Bermuda Inseln habe ich, als ich nach Nationalhymnen suchte, bei einem Chip Download eine eigene Hymne gefunden. Ich hoffe sie spielen dennoch im Willkomm Höft “God save the Queen”, denn das ist eigentlich die anerkannte offizielle Nationalhymne der Bermudas.

Bermuda Hymne

Queen Mary 2 ab 26.11.2011 in Hamburg

ich vor der Queen Mary 2
Queen Mary 2 bei Blohm+Voss

Die Queen Mary 2 kommt am 26.11.2011 für 2 Wochen ins Trockendock “Elbe 17” zu Blohm + Voss.
Bis zum 24.11. ist sie dann auf Reisen gewesen und kehrt zurück nach Southampton.
In Hamburg soll viele neue Bodenbeläge eingebaut werden, außerdem kommt es zu einigen Umbauten.
Die Queen Mary 2 wird voraussichtlich am 26. November um 3 Uhr eindocken. Ihre voraussichtliche Ausdockzeit ist für den 5. Dezember um 12 Uhr mittags geplant.

Für weitere Info’s hier klicken

Weitere News:
http://news.google.de/news?hl=de&ned=de&ie=UTF-8&q=queen+mary+2&btnG=News-Suche

Webcam Animationen vom 25. und 26.11.2011 sind hier zu finden:
http://www.susannealbers.de/07technik-queenmary23.html

Queen Mary 2 Hamburg 2012

Die Besuche der Queen Mary 2 werden von Hamburgern und Hamburg-Besuchern gleichermaßen herbeigesehnt. Wenn sich die Königin wieder einmal die Ehre gibt und Hamburg einen Besuch abstattet, sind die Elbufer regelmäßig von QM2-Begeisterten bevölkert.

Wenn Ihr Euch schon jetzt auf 2012 freuen möchten, findet Ihr hier die Termine 2012

13. Mai 2012 Ankunft gegen Mittag, Abfahrt am späten Abend (Hafengeburtstag)
20. Mai 2012 Ankunft am frühen Morgen, Abfahrt am Abend
15. Juli 2012 Ankunft am Morgen, Abfahrt am späten Abend
25. Juli 2012 Ankunft am Morgen, Abfahrt am Abend
12. August 2012 Ankunft am frühen Morgen, Abfahrt am späten Abend
19. August 2012 Ankunft am frühen Morgen, Abfahrt am Abend (Cruise Days 2012)

Am 15. Juli 2012 erwartet Euch zudem ein ganz besonderes maritimes Großereignis. Die Queen Mary 2 und Queen Elizabeth machen zeitgleich in Hamburg fest.

Quelle: http://www.hamburg.de/queen-mary-hamburg/

alle Angaben ohne Gewähr

Queen Mary 2 Cuxhaven 13.08.2011

qm220110813-0152uhr

Es ist jetzt 1:52 Uhr. Noch 20km, dann hat die Queen Mary 2 Cuxhaven erreicht. Sie kommt von der Nordlandroute und besucht Hamburg ein letztes Mal für dieses Jahr, bevor es nach New York weiter geht.

hier sind die letzten Besuche:

26.05.2011

05.08.2011

Hier könnt Ihr sie verfolgen, schiebt nur die Karte bis Cuxhaven, scrollen der Karte bedeutet zoomen:
Live Schiffsbeobachtung

Jetzt hat sie Cuxhaven erreicht, 02:35 Uhr:

qm220110813-0235uhr

An der Alten Liebe ist sie bereits vorbei gefahren:
qm220110813-alteliebe3

Hein Jansen – Immer steh ich an der Alten Liebe mp3

Um 6:00 Uhr ist die Queen Mary 2 schon an Willkomm-Höft vorbei in Hamburg Wittenbergen:
qm220110813-0556

Und hier ist die fertige Seite zum 13.08.2011:

Queen Mary 2 Webcam Animationen Cuxhaven bis Hamburg 13.08.2011

Auf der o. g. Seite sind die Bilder des Einlaufs und des Auslaufs zu sehen, denn um 23:02 Uhr ist die Queen Mary 2 noch einmal an der Alten Liebe vorbei gefahren.

qm220110813-313blog

Nationalhymnen in Willkomm-Höft

Ich habe 170 Nationalhymnen auf meinen Server geladen, die man sich jetzt auf der Webcam Willkomm-Höft Seite zur Schiffsbegrüßungsanlage in Hamburg Wedel anhören kann.
So macht es noch mehr Freude den vorbeifahrenden Schiffen zuzuschauen.
Der Südsudan ist sogar dabei.
Ich wünsche euch einen schönen Hör- und Sehgenuß!!!

Webcam Willkomm-Höft

Queen Mary 2 querab von Borkum

qm2-borkum

Die Queen Mary 2 ist gerade querab von Borkum (25. Mai 2011, 23:15 Uhr) und hat Deutsche Gewässer erreicht.
Morgen 10:30 Uhr soll sie in Hamburg festmachen. Von da startet sie zu einer Nordland Kurz-Kreuzfahrt bis zum 1. Juni 2011.

26.05. Do Hamburg, Deutschland Abfahrt am späten Abend
27.05. Fr Erholung auf See
28.05. Sa Stavanger, Norwegen tagsüber
29.05. So Oslo, Norwegen tagsüber
30.05. Mo Helsingör (Kopenhagen), Dänemark tagsüber
31.05. Di Erholung auf See
01.06. Mi Hamburg, Deutschland Ankunft am frühen Morgen

Ich habe mich dann die ganze Nacht bis 12:00 Uhr Mittag am 26. Mai hingesetzt und die Queen Mary 2 durch alle verfügbaren Webcams von Cuxhaven bis Hamburg verfolgt.
Aus diesen Webcam Bildern habe ich GIF Animationen erstellt – es ist eine tolle Seite geworden:

Queen Mary 2 Webcam Animationen

Hier geht es zu den Queen Mary 2 Reiseberichten:
QM2 Reiseberichte

Rule Britannia

Queen Mary 2 beim Hafengeburtstag 2010

queenmary2

Die Queen Mary 2 ist in Hamburg zum Hafengeburtstag 2010 angekommen. Hamburg berichtet:

Queen Mary 2 beim Hafengeburtstag 2010

Der nächste Hafengeburtstag hat ein ganz besonderes Schmankerl zu bieten. Der Ozeanriese Queen Mary 2 soll am 8. Mai 2010 zum Hafengeburtstag in den Hamburger Hafen einlaufen. Der Hafengeburtstag zieht jährlich hunderttausende Besucher in seinen Bann, das Einlaufen der Queen Mary 2 wird den Besucherandrang sicher noch erhöhen. Die sogenannte Königin der Meere wird 2010 ganze vier Mal in der Hansestadt festmachen.

Die Termine neben dem Hafengeburtstag:

Donnerstag, der 13. Mai
Montag, der 16. August
Donnerstag, der 26. August