Startseite - Impressum + Datenschutz - Datenschutzerklärung - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Blog - Susanne fragt ... - Persönliches - erstes Rätsel - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Mama, Papa, es brennt !!!!

Mama (Jahrgang 1928) und Papa (Jahrgang 1923) haben nach Ende des 2. Weltkriegs sage und schreibe 47 Jahre gebraucht, sich ihrer unsäglichen Nazizeit-Vergangenheit bewußt zu werden.
Damit das funktionierte, waren wir 1992 im Berliner Theater des Westens und haben uns die “UFA-Revue – Bombenstimmung” angesehen.
Nach der Vorstellung waren Papa und Mama tief betroffen, saßen schließlich zuhause in der Wohnung von mir und meinem Exmann heulend auf dem Sofa und fühlten sich unendlich schuldig.
All mein Fragen und Reden in meiner Teenagerzeit nach ihrem Leben in der Nazizeit so à la “Warum habt ihr nicht gewußt bzw. verhindert, daß 6 Millionen Juden vernichtet wurden?” konnten sie damals nie beantworten.
Erst diese Vorstellung mit all den “schönen” Liedern, die aber hier unglaublich kritisch aufbereitet wurden, haben ihnen die Augen und Ohren geöffnet.
Ich habe endlich auf Youtube die 2 Zusammenschnitte der Vorstellung gefunden:

und

Vielleicht mögt ihr ja mal schauen.