ich übe Typo3

es kostet unendlich nerven, allein die installation. ich habe die unterschiedlichsten versionen bei mir auf dem localhost apache webserver probiert, und ich habe es online versucht. sehr schwierig.
jetzt nutze ich version 4.6.15 von typo 3 online und es geht so ziemlich. zufrieden bin ich immer noch nicht.

man kann es auch überhaupt nicht mit adobe dreamweaver cs6 vergleichen. damit gefällt mir der homepagebau wesentlich besser.

na, jedenfalls haben mich die videotutorial von wolfgang wagner wesentlich voran gebracht http://wowa-webdesign.de/typo3-kurs/.

ein großer kritikpunkt ist, daß man bilder nicht von einer externen quelle aus einbauen kann, ebenso auch keine sound oder filmdateien. das soll mit typo 3 version 6.0 besser sein. die kriege ich aber nicht zum laufen, weil der extension manager nicht richtig läd…menno..es ist zum verzweifeln….

ein gutes hat die ganze angelegenheit: ich muß mich so sehr anstrengen, daß ich darüber die schmerzen meiner linken hand vergessen kann.

falls ihr mal sehen wollt, wie weit ich bin, ich versuche, die www.susili.de seite zu übertragen.:

http://typo346.susili.de

es gibt sogar ein gästebuch, und ich freue mich auf neue einträge…..liebe grüße, susili

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *