Schicksalstag 19. März 2009

Sooooo…
heute ist wieder der 19. März
mein Schicksalstag….menno…
vor 4 Jahren am 19. März 2009 hatte ich
die medikamenteninduzierte (Keppra) Psychose
und habe mir den Kopf abgefackelt und
die linke Hand abgeschnitten.

Noch heute möchte ich den Ärzten im
Unfallkrankenhaus Berlin für die tollen Operationen danken.

Und allen voran danke ich ganz besonders
meiner lieben Bettina,
daß sie, in ihrer tiefen Sorge um mich,
den Notarzt und die Polizei verständigt hat.

Gott sei Dank ist alles gut ausgegangen.

Tageserklärung zum 19.03.2009

Arztbriefe

Bilder der Hand

Gehälter der Dax-Chefs 2009

Einige Vorstandschefs der Dax Konzerne haben 2009 wieder mehr verdient.
In meinem nächsten Leben werde ich Vorstandschefin bei einem DAX Konzern, größer als die Deutsche Bank…:-)))… als erste Frau:

Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank: 9,551 Millionen Euro
Jürgen Großmann, RWE: 7,912 Millionen Euro
Peter Löscher, Siemens: 7,119 Millionen Euro
Léo Apotheker, SAP: 6,7 Millionen Euro
Martin Winterkorn, Volkswagen: 6,6 Millionen Euro
Wolfgang Reitzle, Linde: 6,22 Millionen Euro
Michael Diekmann, Allianz: 4,821 Millionen Euro
Wulf Bernotat, E.on: 4.465 Millionen Euro
Frank Appel, Deutsche Post: 4,436 Millionen Euro
Dieter Zetsche, Daimler: 4,342 Millionen Euro
Herbert Hainer, Adidas: 4,189 Millionen Euro
Werner Wenning, Bayer: 3,946 Millionen Euro
Eckhard Cordes, Metro Group: 3,84 Millionen Euro
Kasper Rorsted, Henkel: 3,564 Millionen Euro
Jürgen Hambrecht, BASF: 3,377 Millionen Euro
Nikolaus von Bomhard, Münchener Rück: 3,369 Millionen Euro
René Obermann, Telekom: 2,728 Millionen Euro
Norbert Reithofer, BMW: 2,581 Millionen Euro
Ben Lipps, Fresenius Medical Care: 2,529 Millionen Euro
Reto Francioni, Deutsche Börse: 2,47 Millionen Euro
Norbert Steiner, K+S: 2,101 Millionen Euro
Thomas-B. Quaas, Beiersdorf: 1,817 Millionen Euro
Wolfgang Leese, Salzgitter: 1,549 Millionen Euro
Ekkehard D. Schulz, ThyssenKrupp: 1,293 Millionen Euro
Peter Bauer, Infineon: 1,155 Millionen Euro
Wolfgang Mayrhuber, Lufthansa: 1,147 Millionen Euro
Georg Pachta-Reyhofen, MAN: 0,805 Millionen Euro
Martin Blessing, Commerzbank: 0,572 Millionen Euro
Merck-Chef Karl-Ludwig Kley hat seine Einkünfte für 2009 nicht offengelegt