Startseite - News - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Startseite Religion Kunst Technik Literatur
Kultur Politik Architektur Spaß Psychologie
Spiele Fotos + Animationen
Blog Neues
Persönliches Gästebuch

Das Rätselbuch der Renaissance

einleitendes Vorwort

In dieser hektischen Zeit empfinde ich es als unglaublich wichtig, sich mit einem spannenden Buch in die Ecke zu setzen, und einfach mal eine Auszeit zu nehmen. Diese Auszeit kann aber nicht nur Ruhe bedeuten, sondern auch spannend und lehrreich sein.

Eigentlich war die Ursprungsidee zu dieser WEB - Seite ein Manuskript für ein Buch, das ich sogar schon zu Dumont gesandt hatte. Aus vielerlei Gründen habe ich dann noch einmal das gesamte Konzept geändert, so daß es schließlich zu der hier vorliegenden Homepage kam, die den Besucher im Gegensatz zu Büchern und anderen Medien kein Geld kosten soll, und jederzeit zugänglich ist. Oftmals erwähne ich den Begriff Buch, wundere dich also nicht.

Dieses Buch möchte ich für junge Menschen schreiben. Vor allem sind das Jugendliche, die in der heutigen technisierten und interaktiven Welt nur wenig mit alten Bildern in Berührung kommen, und Schwierigkeiten haben, einen geeigneten Zugang zu finden.

Der Text ist bewußt so gehalten, so daß ich den Leser mit "du" anspreche; es gestaltet sich sowohl verständlicher, als auch persönlicher, ganz zu schweigen davon, daß es einfach mehr Spaß macht.

Dieses Buch erzählt von der Renaissance in Europa, speziell in Italien. Die italienische Renaissance beschreibt eine etwa 200 Jahre andauernde Stilrichtung von 1400 bis 1600 nach Christus, die uns nicht nur die schönsten Kunstwerke präsentiert hat, sondern vor allem eine Zeit beschreibt, in der die größten geistigen und naturwissenschftlichen Erneuerungen seit Christi Geburt stattfanden.

Vor der Renaissance gab es die Gotik, danach erst den Manierismus und dann das Zeitalter des Barock.

Gemälde aus der Renaissance können schnell trist und langweilig erscheinen, wenn sie in chronologischer Reihenfolge oder nach Malern sortiert sind. Auch wenn sie noch so schön sind, fehlt uns bei der Betrachtung vielfach ein gewisser Zusammenhang. Daher also dieses Bilderrätsel.

Du siehst ein Bild aus einem bestimmten Themenbereich. Dazu liest du ein paar Stichwörter, die eine Hilfe auf dem Lösungsweg darstellen. Wenn du die Seite weiter nach unten ziehst, erhältst du alle hilfreichen und nötigen Erklärungen zu diesem Rätsel. Das wiederum erklärt dir all die w- Fragen aus diesem Themenbereich und aus dieser Zeit.

Unter all den Gemälden der Renaissance wirst du Rätsel entdecken, die eher aus dem geschichtlichen und nicht so sehr aus dem künstlerischen Bereich stammen. Sie dienen als Unterstützung, um die Zusammenhänge besser durchleuchten zu können. Ich denke mal, du wirst feststellen, daß die Bilder nicht ohne Grund entstanden sind, sondern vielfach irgendein historisches Ereignis Pate stand, wenn ein Auftraggeber oder ein Maler ein Thema für das Bild suchten.

Kunst und Geschichte müssen nicht immer nur öde und langweilig sein. Es kann auch witzig, spannend oder gar anklagend sein. Du wirst feststellen, daß ich manche Rätsel sehr kritisch beleuchtet habe, und du vielleicht eine andere Meinung dazu hast.

Schau dir die Fragestellung und das Bild des jeweiligen Rätsels genau an!

Versuche dir selbst Gedanken zu machen, was der springende Punkt sein könnte. Sobald du die Seite weiter nach unten ziehst, kommt sofort die Auflösung, also langsam mit den wilden Pferden. Wenn du ungeduldig wirst, dann hast du zu wenig überlegt! Du wirst Rätsel zu folgenden Themenbereichen finden:

Geschichtliche Zusammenhänge

Darstellungstechniken

Miniaturen, Buchmalerei und Dichtung

Baukunst

Darstellung von Personen

Allegorien, Symbole, Metaphern

Kleine und feine Besonderheiten

Pro Minute siehst du hier ein neues Beispielrätsel. Wenn du es anklickst, öffnet es sich in einem extra Fenster:

Neben diesen Rätselseiten zur Renaissance findest du unzählige Seiten zu Themen aus den anderen Epochen ... du siehst ja auf jeder Seite das Auswahlfeld: "kein Bock auf Renaissance... guckst du hier..."

Sie dienen als kleines Lockmittel. Unten auf allen diesen anderen Seiten findest du immer eine kleine Rätselfrage zur Renaissance.

Mein stiller und heimlicher Wunsch ist, daß du dann auf z. B. einer der Spiel-, Technik- oder Literaturseiten die Rätselfrage anklickst, und dich von mir verlocken läßt, dich doch wieder der Renaissance zu widmen. :-)

 

Jaaaa..... und nun wünsche ich dir eine schöne Klick- und Lesezeit.

Alanis Morissette You live you learn

Ich will mit dieser Homepage kein Geld verdienen. Es ist mein Beitrag für Euch, und soll der Verbesserung der PISA - Studie dienen. Leider bin ich in Interpunktion und Rechtschreibung nicht so fit, wie es sein sollte. Ich kenne halt noch die alte Rechtschreibung. Und nun, es sind über 5000 Seiten, fehlen mir dafür die Nerven. Ich hoffe Ihr nehmt mir das nicht übel. Wenn also irgend jemand etwas auffällt, oder eine Frage offen bleibt, dann bitte ich um eine e-mail über das Kontaktformular *danke*.

Der fundamentale Akt von Freundschaft unter denkenden Wesen besteht darin, einander etwas beizubringen und Wissen gemeinsam zu nutzen. Dieser gute Wille, die Bereitschaft, unserem Nächsten zu helfen, ist genau das, was die Gesellschaft zusammenhält und was sie lebenswert macht. Richard Stallman

...und nun noch einmal die Engel von Raphael (oder doch nicht?)... als Rollover-Bild ... selbst kannte ich diese Version garnicht ...:-)))... erst als Dan mir eine e-mail mit diesem Bildanhang schickte, wurde ich darauf aufmerksam...

und es gibt noch eine weitere Variante:

Renaissance Forum - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - erstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

 

Startseite Religion Kunst Technik Literatur
Kultur Politik Architektur Spaß Psychologie
Spiele Fotos + Animationen
Blog Neues
Persönliches Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin