Startseite - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

leonardo

Leonardo da Vinci und die Renaissance

Abkehr vom Mittelalter - Erfindung der Druckerpresse - Umwälzungen in der Kirche

Die Renaissance bedeutete das Auftauchen des Menschen aus dem Dunkel des mittelalterlichen Glaubens und Aberglaubens und die Rückkehr ins Licht der menschlichen Vernunft. Italien und vor allem Florenz war das Zentrum dieses Wiedererwachens des geistigen Lebens.
Zum Zeitpunkt der Geburt Leonardos im Jahr 1452 hatte sich Italien bereits in rascher Entwicklung vom Mittelalter entfernt. Diese Bewegung hatte zunächst auf der Ebene der Geisteswissenschaften, mit den Schriften der Humanisten, begonnen, stand aber in klarem Zusammenhang mit der Entwicklung der Naturwissenschaften, Veränderungen innerhalb der Kirche und dem allmählichen Übergang vom Feudalsystem zu einer Art kapitalistischer Wirtschaftsstruktur.
Florenz war damals die reichste Stadt in Europa und bereits seit dreißig Jahren, von der Geburt Leonardos an gerechnet, eine Republik. An der Spitze dieser Republik waren Humanisten, die an die Würde des Menschen glaubten und überzeugt waren, daß man durch den Einsatz seiner Intelligenz vollkommenes Glück erreichen könne. Sie weckten auch das neue Interesse an der klassischen Antike Roms und Griechenlands.

Die Fortschritte der Naturwissenschaft und Technik gehörten zu den großen Veränderungen in Leonardos Welt. So warf beispielsweise die kopernikanische Astronomie ein völlig neues Licht auf die Stellung des Menschen und seiner Welt innerhalb des Universums.
Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks war wohl eine der bedeutendsten Neuerungen der Renaissance. Jedermann hatte plötzlich Zugang zu Literatur, Kunst, Philosophie und Wissenschaft. Die rasche Verbreitung der Drucktechnik in ganz Italien verstärkte das neuerwachte Bildungsbedürfnis der Menschen und leitete ein Zeitalter weitreichender Kommunikation ein.

Ein nachhaltiger Einfluß der verschiedenen Umwälzungen in Wirtschaft und Wissenschaft konnte auch auf die Kirche nicht ausbleiben. Im Mittelalter war die Kirche letzte Instanz sowohl in weltlichen als auch in geistlichen Fragen gewesen. Auseinandersetzungen innerhalb der Kirche über die Entdeckungen der Naturwissenschaft schwächten ihre Stellung jedoch immer mehr und schließlich wurde ihre Autorität durch die Reformation in Frage gestellt. Hauptfigur dieses Angriffs gegen die Macht der Kirche war Martin Luther.

Gegen Ende des 15. Jahrhunderts stand die humanistische Bindung an die Antike dem Ansturm der neuen Entwicklungen auf sozialem, politischem, wirtschaftlichem und religiösem Gebiet gegenüber.

Die Zeit war reif für einen Menschen wie Leonardo da Vinci: Leonardo ging als Künstler und Wissenschaftler, Erfinder und Bildhauer, Ingenieur und Musiker, Schriftsteller und Technologe aus seiner Zeit hervor, bestimmte seine Zeit und wirkt bis in unsere Zeit hinein.

Anfang - zurück - weiter

Alle Rechte an den Texten hat wahrscheinlich das Historische Museum Schottenstift in Wien. Für jegliche Veröffentlichungen waren die Texte als Pressedokumentation kostenlos im Internet verfügbar.

Jegliche Leonardo da Vinci Bilder in ansprechender Größe findest Du hier:

Leonardo da Vinci Bilder - Leonardo da Vinci Bilder als Flash Galerie mit Musik

Sprüche von Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci - Spiel - Paare finden

Das letzte Abendmahl Leonardo da Vinci - Spiel - Paare finden

<

Leonardo da Vinci - KreuzworträtselJava Applet

Leonardo da Vinci - Buchstabensalat einfach

Leonardo da Vinci - Pop Art

Leonardo da Vinci Selbstporträt

 

zuerst wurde ihm schlecht:

Vitruvianischer Mensch im Riesenrad in Wien

dann war er abenteuerlustig:

Vitruvianischer Mensch auf der Cheops Pyramide

daraufhin des Lebens leid:

Vitruvianischer Mensch verübt Selbstmord in Dubai

und schließlich ist er in der Schweiz wieder auferstanden:

Vitruvianischer Mensch besteigt das Matterhorn

 

Leonardo da Vinci Quiz mit 25 Fragen

Leonardo da Vinci Lückentext

<

Giorgio Vasari über Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci Abendmahl - Video zum Verrat

Leonardo - Mona Lisa - Optische Täuschung

Leonardo - Das Lächeln der Mona Lisa

Leonardo - Mona Lisa animiert den Louvre

Leonardo - Ginevra de' Benci - Optische Täuschung

Leonardo - Madonna mit Spindel - Optische Täuschung

Leonardo - Dame mit Hermelin - Optische Täuschung

Leonardo da Vinci Sein Leben Der Wissenschaftler Leonardo da Vinci
Der Erfinder Leonardo da Vinci Leonardo da Vincis künstlerisches Werk
Ein Besuch in Vinci Leonardo da Vinci Ein Genie in seiner Zeit
Leonardo da Vinci und die Renaissance Leonardos Leben in und um Florenz
Ein Unehelicher bahnt sich seinen Weg Leonardos Werkstatt eine HTL der Renaissance
Die Medici Mäzene und Förderer der Wissenschaft Die Anschuldigung wegen Homosexualität
Leonardo da Vinci und die Kunst des Schnorchelns Leonardo da Vinci Erfinder des Helikopters und des Fallschirms
Leonardo da Vinci Erfinder der künstlichen Herzklappe Die Entdeckung der Anatomie
Leonardos Werkstatt ein Vorläufer der modernen Lehrlingsausbildung Ist die Mona Lisa echt
Leonardo da Vinci und die Geschichte der Flugkunst Drachenfliegen Leonardo fliegt mit
Kein Flugzeug sondern eine Uhr Leonardo da Vinci und die Zeitmessung seiner Zeit
Leonardo da Vinci weitere 12 Texte Der Denker Lionardo

leonardo-banner

Wo kannst du um den kleinsten Staat der Welt joggen, und nicht mal ins Schwitzen kommen ???

Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - erstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

leonardo

 

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin