Startseite - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Loccumer Brevier

Herausgeber: Loccumer Arbeitskreis für Meditation in Verbindung mit der Evangelischen Akademie
3056 Loccum
Druck: Weserdruckerei Oesselmann, Stolzenau.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Loccum
Einkehr - Stille - Gebet
Wer bin ich?
Der Tag
Das Jahr
Ich und die anderen
Ich und die Welt
Mein Glaube
Unser Leid unsere Hoffnung
Quellenangaben

 

VORWORT

Dies ist ein Brevier unüblicher Art. Die Texte sind nicht einzelnen Tagen des Jahres zugeordnet; unsere Idee ist vielmehr die:

Sie blättern in dem Brevier und schauen, ob vielleicht dieser oder jener Text Sie trifft, anrührt, bewegt. Sie selbst finden also heraus, was für Sie hilfreich und nützlich ist, an diesem Tag, zu dieser Stunde.

Wir hoffen, daß Sie mit Erfolg blättern, daß wir geeignete Texte aufgenommen haben, und daß Sie gerade auf solche Sätze oder Worte stoßen, die für Sie persönlich von Gewinn sind.

Kostbare Texte gibt es, manche, die einfach schön sind, andere wirken heilsam und tröstlich, heilig und erhaben. Wieder andere helfen zum Verstehen, sie klären und deuten, zuweilen reißen sie neue Horizonte auf, führen hinein, in unbekannte Bereiche, schaffen Freiheit und Weite.

Noch solchen Texten haben wir gesucht. Wir haben zusammengestellt, was wir fanden oder was uns schon früher begegnet war und uns begleitete: Aussagen, Berichte, Verse, Gedanken, Hinweise, die uns und anderen geholfen haben beim Fragen und Suchen auf dem persönlichen Weg.

Manche fast vergessene oder versunkene Texte haben wir entdeckt und aufgenommen, Texte des Mittelalters und der frühen Christenheit.

 

Jedem Abschnitt haben wir ein Wort der Bibel vorangestellt.

Die Abschnitte sind in sich so geordnet, daß sie mit Aussagen beginnen und dann Worte früherer Zeiten folgen.

Es mag sich zeigen, wie die meisten dieser Texte in heiligen Schriften wurzeln und sie entfalten für die jeweilige Zeit wie auch für unsere Gegenwart,

Loccum, im Advent 1990

Heinz Behnken

Elisabeth Borries

Jürgen Linnewedel

Udo Titgemeyer

 

 

Quam terribilis est locus iste.

Non est hic aliud nisi

domus Dei et porta coeli.

Vere Dominus est in loco isto.

Wie heilig ist diese Stätte!

Hier ist nichts anderes als Gottes Haus,

und hier ist die Pforte des Himmels.

Fürwahr, der Herr ist an dieser Stätte.

Genesis 28,16f.

(Inschrift über der Tür vom Kreuzgang in die Kirche)

 

Loccum

 

Inschrift über dem Eingang der Evangelischen Akademie Loccum:

In Jesus Christus liegen

verborgen alle Schätze der

Weisheit und der Erkenntnis.

Kolosserbrief 2,3

 

 

 

Inschriften im Kapitelsaal des Klosters Loccum

(aus der Tradition der Zisterzienser)

STAT CRUX, DUM VOLVITUR ORBIS

Das Kreuz besteht, wie auch die Welt sich wandelt.

SAPIENS VERBIS INNOTESCIT PAUCIS

An wenig Worten zeigt der Weise sich.

MODUS DILIGENDI DEUM EST SINE MODO DILIGERE

Die rechte Weise, Gott zu lieben, ist: ohne alles Maß ihn lieben.

SILENTIUM NUTRIMENTUM DEVOTIONIS

Die Frömmigkeit nährt sich aus dem Schweigen,

QUANTUM VALET CORAM DEO TANTUM VALET HOMO

Der Mensch ist so viel wert, wie er vor Gott wert ist.

OTIOSITAS INIMICA EST ANIMAE

Müßigkeit ist der Feind der Seele.

DEUS NOSTER MAXIMA MANSIO SPIRITUUM BEATORUM

Gott ist die große Heimstatt der Seligen.

TANTUM DEUS COGNOSCITUR QUAM DILIGITUR

Nur so weit, wie Gott geliebt wird, wird er erkannt.

 

 

Vorwort - Loccum - Einkehr Stille Gebet - Wer bin ich - Der Tag - Das Jahr - Ich und die anderen - Ich und die Welt - Mein Glaube - Unser Leid unsere Hoffnung - Quellenangaben

 

Epochen

Wann war welche Epoche?

Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - erstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin