Startseite - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Die deutsche Buchstabiertafel als Übersetzungshilfe

Eine Buchstabiertafel (oder Buchstabieralphabet, Telefonalphabet, Funkalphabet, Fliegeralphabet) erleichtert die Übermittlung schwer verständlicher oder seltener Wörter (Fremdwörter, Fachausdrücke und Eigennamen) im Telefon- und Sprechfunk-Verkehr, sowie bei Diktaten. Anders als beim normalen Buchstabieren, bei dem Buchstaben eines Wortes einzeln – gemäß ihrer Phonetisierung im Alphabet der entsprechenden Sprache – gesprochen werden, wird bei Verwendung einer Buchstabiertafel jeder einzelne Buchstabe als Wort mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben gesprochen. Dabei legt die Buchstabiertafel für jeden Buchstaben das zu verwendende Wort fest. Das Wort Wikipedia wird auf Basis der Internationalen Buchstabiertafel folgendermaßen buchstabiert: Whiskey India Kilo India Papa Echo Delta India Alfa. Bei der Auswahl von Wörtern für ein Buchstabieralphabet wird darauf geachtet, dass jedes Wort zu jedem anderen möglichst verschieden ist, um Missverständnisse auch bei schlechter oder unvollständiger Übertragung (Funk) auszuschließen. So werden einsilbige Wörter vermieden und Wörter mit unterschiedlicher Betonung und unterschiedlichem Klang gewählt. Bei internationalen Tabellen muss zudem sichergestellt werden, dass die benutzten Wörter von Sprechern jeder Muttersprache ohne besonderes Training sowohl ausgesprochen werden können als auch beim Hören erkannt werden. Für Diktate schlägt die DIN 5009 in Deutschland die „postalische Buchstabiertafel“ vor.

 

Text in deutschem Alphabet - schreibe bitte kleine Buchstaben




Deutsches Alphabet in Text - schreibe bitte in GROSSEN WÖRTERN



Deutsche-Alphabet-Tabelle:

 

A ANTON Ä ÄRGER B BERTHA C CÄSAR D DORA E EMIL F FRIEDRICH G GUSTAV H HEINRICH I IDA
J JULIUS K KAUFMANN L LUDWIG M MARTHA N NORDPOL O OTTO Ö ÖKONOM P PAULA Q QUELLE R RICHARD
S SAMUEL T THEODOR U ULRICH Ü ÜBERMUT V VIKTOR W WILHELM X XANTHIPPE Y YPSILON Z ZACHARIAS  
. PUNKT , KOMMA  

Übersetzung in die Altdeutsche Schrift

Altdeutsche Schrift - Paare finden

Ausdrucksstarke Schrift - Paare finden

Übersetzung in die Blindenschrift Braille

Übersezung in die Handzeichen der Gebärdensprache

Übersetzung in den Morsecode

Übersetzung in die NATO Buchstabiertafel

Übersetzung in die deutsche Buchstabiertafel

Den Giorgio kennst du, aber was ist mit diesem Giorgio ?

Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - erstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin