Startseite - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Start Fischlexikon - Quiz Fische raten - Lebensraum Salzwasser: Alaska-Seelachs - Dornhai - Goldbrasse/Dorade Royal - Heilbutt - Hering - Hoki - Hummer - Kabeljau/Dorsch - Makrele - Miesmuschel - Nordseekrabbe - Rotbarsch - Roter Knurrhahn - Sardine - Schellfisch - Schnapper/Snapper - Scholle - Schwertfisch - Seehecht - Seelachs - Seeteufel - Seezunge - Sankt Petersfisch - Steinbeißer - Steinbutt - Thunfisch - Tilapia - Tintenfisch - Wittling/Merlan - Wolfsbarsch - Lebensraum Süßwasser: Aal - Flusskrebs - Forelle - Hecht - Karpfen - Lachs - Pangasius - Victoriasee-Barsch - Wels - Zander

Fischlexikon - Hoki

Lat.: Macruronus spp. D: Hoki, Langschwanz-Seehecht GB: Blue grenadiers F: Grenadiers bleus I: Merluzzi granatieri E: Colas de rata
Nährwerte pro 100 g: kcal: 83 kJ: 349 Eiweiß: 16,9 g Fett: 1,9 g

Hoki. Aus der südlichen Tiefsee kommt dieser Langschwanz-Seehecht jetzt auch in unsere heimischen Küchen. Ein „Newcomer“, der seit Anfang der 80er Jahre in Asien und den USA eine steile Karriere macht! Auch in Deutschland gewinnt der Hoki, der bei uns auch „Blauer Seehecht“ genannt wird, mit seinem schmackhaften, zarten weißen Fleisch immer mehr Freunde. Zumal er so einfach und vielseitig zu genießen ist. Er wird übrigens ausschließlich als gefrostetes Filet, mit und ohne Haut, angeboten. Denn Hokifleisch ist so empfindlich, dass es gleich an Bord der Fangschiffe verarbeitet und tiefgefroren werden muss. Die meisten Fänge sind um Neuseeland/ Australien, Chile/Argentinien und Japan zu verzeichnen. Hier leben die langgestreckten, zur Schwanzspitze hin keilförmigen Schwarmfische in Tiefen von 400 bis zu 5.000 Metern. Sie sind ausgesprochen fruchtbar und schnellwüchsig, was ihnen stabile Bestände sichert. Hoki werden bis zu 1,2 m lang und 6 kg schwer.

G. F. Händel Wassermusik 06 Minuet Suite 1 F-dur

Quelle: In Hoopte an der Elbe habe ich eine kleine Broschüre über Fisch gefunden. Dort habe ich die Bilder und Texte entnommen. Herausgeber ist das FIZ Fischinformationszentrum e.V. Ökotrophologin Sonja Redmann ist bestens informiert über die aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zum Thema Fisch und Ernährung. Sie belegen den hohen gesundheitlichen Stellenwert der Meereskost.

Die Bilder sind von M. Bitter.

Start Fischlexikon - Quiz Fische raten - Lebensraum Salzwasser: Alaska-Seelachs - Dornhai - Goldbrasse/Dorade Royal - Heilbutt - Hering - Hoki - Hummer - Kabeljau/Dorsch - Makrele - Miesmuschel - Nordseekrabbe - Rotbarsch - Roter Knurrhahn - Sardine - Schellfisch - Schnapper/Snapper - Scholle - Schwertfisch - Seehecht - Seelachs - Seeteufel - Seezunge - Sankt Petersfisch - Steinbeißer - Steinbutt - Thunfisch - Tilapia - Tintenfisch - Wittling/Merlan - Wolfsbarsch - Lebensraum Süßwasser: Aal - Flusskrebs - Forelle - Hecht - Karpfen - Lachs - Pangasius - Victoriasee-Barsch - Wels - Zander

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin