Startseite - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

fischlexikon

Start Fischlexikon - Quiz Fische raten - Lebensraum Salzwasser: Alaska-Seelachs - Dornhai - Goldbrasse/Dorade Royal - Heilbutt - Hering - Hoki - Hummer - Kabeljau/Dorsch - Makrele - Miesmuschel - Nordseekrabbe - Rotbarsch - Roter Knurrhahn - Sardine - Schellfisch - Schnapper/Snapper - Scholle - Schwertfisch - Seehecht - Seelachs - Seeteufel - Seezunge - Sankt Petersfisch - Steinbeißer - Steinbutt - Thunfisch - Tilapia - Tintenfisch - Wittling/Merlan - Wolfsbarsch - Lebensraum Süßwasser: Aal - Flusskrebs - Forelle - Hecht - Karpfen - Lachs - Pangasius - Victoriasee-Barsch - Wels - Zander

Fischlexikon - Hering

Lat.: Clupea harengus D: Hering GB: Herring F: Hareng I: Aringa E: Arenque
Nährwerte pro 100 g: kcal: 165 kJ: 697 Eiweiß: 18 g Fett: 14,9 g Jod: 52 µg Omega-3-Fettsäuren: 2,7 g

Hering. Mit einem Marktanteil von etwa 20 Prozent zählen Heringe und Heringsprodukte zu den Favoriten in Deutschland. In Schwärmen von Millionen Fischen durchzieht der Hering den Nordatlantik, die Nord- und die Ostsee. Aufgrund seiner hell glänzenden Flanken und seiner großen wirtschaftlichen Bedeutung spricht man auch vom „Silber des Meeres“. Es gibt wohl kaum einen Fisch in unseren Breitengraden, der in so vielen Varianten angeboten wird. Ob als grüner Hering (frisch), Brathering (gebraten und sauer eingelegt), Bückling (heiß geräuchert), Matjeshering (besonders fetter Hering von Juni bis Ende Juli), Bismarckhering (in Marinade), Rollmops (entgräteter, marinierter Hering, um Gurke gewickelt), Hering in Gelee oder als Konserve mit verschiedenen Cremes und Soßen. Sein schmackhaftes Fleisch ist reich an Eiweiß, Fett und gesunden Omega-3-Fettsäuren. Die handelsübliche Größe beträgt 25 cm und bringt 400 g auf die Waage.

G. F. Händel Wassermusik 05 Air Suite 1 F-dur

Quelle: In Hoopte an der Elbe habe ich eine kleine Broschüre über Fisch gefunden. Dort habe ich die Bilder und Texte entnommen. Herausgeber ist das FIZ Fischinformationszentrum e.V. Ökotrophologin Sonja Redmann ist bestens informiert über die aktuellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen zum Thema Fisch und Ernährung. Sie belegen den hohen gesundheitlichen Stellenwert der Meereskost.

Die Bilder sind von M. Bitter.

Start Fischlexikon - Quiz Fische raten - Lebensraum Salzwasser: Alaska-Seelachs - Dornhai - Goldbrasse/Dorade Royal - Heilbutt - Hering - Hoki - Hummer - Kabeljau/Dorsch - Makrele - Miesmuschel - Nordseekrabbe - Rotbarsch - Roter Knurrhahn - Sardine - Schellfisch - Schnapper/Snapper - Scholle - Schwertfisch - Seehecht - Seelachs - Seeteufel - Seezunge - Sankt Petersfisch - Steinbeißer - Steinbutt - Thunfisch - Tilapia - Tintenfisch - Wittling/Merlan - Wolfsbarsch - Lebensraum Süßwasser: Aal - Flusskrebs - Forelle - Hecht - Karpfen - Lachs - Pangasius - Victoriasee-Barsch - Wels - Zander

In einen Harung

Eckhard Etzold

G D7
1. In einen Harung jung und schlank,
G
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
G D7
der auf dem Meeresgrunde schwamm,
G
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
C D7 G
verliebte sich o Wunder,
D7 G
'ne olle Flunder, 'ne olle Flunder.
C D7 G C D7 G
verliebte sich o Wunder, 'ne olle Flu-u-nder.

2. Der Harung sprach, "Du bist verrückt,
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
du bist mir viel zu platt gedrückt,
zwo, drei vier, sssstata, tirallala."
Rutsch mir den Buckel runter,
du olle Flunder, du olle Flunder.
Rutsch mir den Buckel runter, du olle Flu-u-nder.

3. Da stieß die Flunder auf den Grund,
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
wo sie ein großes Goldstück fund,
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
ein Goldstück von zehn Rubel,
o welch ein Jubel, o welch ein Jubel.
ein Goldstück von zehn Rubel, o welch ein Ju-u-bel.

4. Da war die olle Schrulle reich,
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
da nahm der Harung sie sogleich,
zwo, drei vier, sssstata, tirallala,
denn so ein alter Harung,
der hat Erfahrung, der hat Erfahrung.
denn so ein alter Harung, der hat Erfa-ah-rung.

5. Und die Moral von der Geschicht? zwo, drei
vier, sssstata, tirallala,
verlieb dich in 'nen Harung nicht, zwo, drei
vier, sssstata, tirallala,
denn so ein alter Harung,
der hat Erfahrung, der hat Erfahrung.
denn so ein alter Harung, der hat Erfa-ah-rung.

Start Fischlexikon - Quiz Fische raten - Lebensraum Salzwasser: Alaska-Seelachs - Dornhai - Goldbrasse/Dorade Royal - Heilbutt - Hering - Hoki - Hummer - Kabeljau/Dorsch - Makrele - Miesmuschel - Nordseekrabbe - Rotbarsch - Roter Knurrhahn - Sardine - Schellfisch - Schnapper/Snapper - Scholle - Schwertfisch - Seehecht - Seelachs - Seeteufel - Seezunge - Sankt Petersfisch - Steinbeißer - Steinbutt - Thunfisch - Tilapia - Tintenfisch - Wittling/Merlan - Wolfsbarsch - Lebensraum Süßwasser: Aal - Flusskrebs - Forelle - Hecht - Karpfen - Lachs - Pangasius - Victoriasee-Barsch - Wels - Zander

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin