Startseite - erstes Rätsel - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

United Buddy Bären für Unicef Indonesien

von vorn
von vorn

von hinten
von hinten

WIR MÜSSEN UNS BESSER KENNENLERNEN,

dann können wir uns besser verstehen, mehr vertrauen und besser zusammenleben.

Künstler: A. H. Purnomo

Sponsor: Werner Gegenbauer, Berlin

Interpretation: Indonesien - Tanah Air Kita - unser Land und Wasser - Mosaik der Völker
Mein Indonesien-Bär greift aus der Vielzahl der indonesischen Kulturen Symbole der Traditionen Javas und Balis auf.
Um aber alle Inseln und alle Völker Indonesiens einzubeziehen, habe ich ein Tier gewählt, das alle miteinander verbindet:
Dieses Bindeglied zu den Hunderten von Ethnien Indonesiens stellen die Geckos dar, eine von über Hundert Eidechsenarten, die auf allen Inseln unseres Landes leben. Diese Tiere sind beliebte Hausgenossen. Ihr heiserer Ruf kündet - für den verständigen Hörer - Glück oder Schicksalsschläge an.
Die Maske auf der Brust des Bären zeigt eine balinesische Kultfigur, den Barong. Ein mystisches Wesen, das alle guten Kräfte verkörpert. Er ist ein Schutzsymbol und der Gegenpol zur Figur des Bösen.
Die dargestellten Gestalten rechts und links am Bären zeigen Figuren des „Wayang Kulit" des Schattenpuppenspiels aus Java.
Das Schattenpuppenspiel, einst als ritueller Teil des Ahnenkults aus animistischen Vorstellungen heraus entwickelt, stellt auch heute noch eine magische und kulthafte Handlung dar. Ein beständiges Ringen zwischen positiven und negativen Elementen ist zentraler Punkt des Schattenpuppentheaters.
Ich sehe hier den Bezug zu allen Völkern und zu Gut und Böse im eigenen Selbst.
Die Schrift auf Rücken, Armen und Beinen soll sich wie ein schützender Mantel um die Figur des Bären legen.
In alter javanischer Schrift habe ich Mantras, heilige Sätze als Schutzformeln gemalt. Sie bilden eine Verbindung zwischen allen Lebewesen der Erde in ihrer Endlichkeit und dem Absoluten, dem Unendlichen im kosmischen Zyklus.
Ich habe dem Bären in Berlin von Indonesien erzählt. Der Bär ist nicht vollständig mit indonesischen Symbolen bedeckt ?denn er braucht Platz zum Atmen. Ein starkes Tier, das andere Kulturen kennen lernen will.
A.H. Purnomo

http://www.united-buddy-bears.com/

Ägypten - Äthiopien - Algerien - Angola - Argentinien - Armenien - Aserbaidschan - Australien - Bangladesh - Belarus - Belgien - Benin - Bosnien-Herzegowina - Brasilien - Bulgarien - China - Costa Rica - Dänemark - Deutschland - Dominikanische Republik - Ecuador - El Salvador - Estland - Finnland - Frankreich - Goldene Regel - Griechenland - Guinea - Haiti - Honduras - Indien - Indonesien - Irak - Iran - Israel - Italien - Japan - Jemen - Kanada - Kap Verde - Kazachstan - Kenia - Kirgisistan - Kolumbien - Kongo - Korea - Kroatien - Kuba - Kuweit - Lesotho - Lettland - Litauen - Luxemburg - Madagaskar - Mali - Mexiko - Moldawien - Mozambik - Namibia - Neuseeland - Niger - Nigeria - Norwegen - Panama - Peru - Philippinen - Polen - Ruanda - Rumänien - Russische Föderation - Sao Tome und Principe - Schweden - Schweiz - Slowakei - Slowenien - Spanien - Sri Lanka - Sudan - Südafrika - Syrien - Tadschikistan - Thailand - Türkei - Ukraine - Ungarn - Uruguay - Usbekistan - Vereinigte Staaten - Venezuela - Vietnam - Vereinigtes Königreich - Zentralafrikanische Republik - Buddy Gruppen

 

Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - erstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004-2011 - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin