Die letzte Seite beinhaltet die ältesten Einträge: - Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5 - Seite 6 - Seite 7 - Seite 8 - Seite 9 - Seite 10 - Seite 11 - Seite 12 - Seite 13 - Seite 14 - Seite 15 - Seite 16 - Seite 17 - Seite 18 - Seite 19 - Seite 20 - Seite 21 - Seite 22 - Seite 23 - Seite 24 - Seite 25 - Seite 26 - Seite 27 - Seite 28 - Seite 29 - Seite 30 - Seite 31 - Seite 32 - Seite 33 - Seite 34 - Seite 35 - Seite 36 - Seite 37 - Seite 38 - Seite 39 - Seite 40 - Seite 41 - Seite 42 - Seite 43 - Seite 44 - Seite 45 - Seite 46 - Seite 47 - Seite 48

Archiv für das Tag 'Psychose'

Mein neues Buch: Kurze Texte

Geschrieben von am 7. Mai 2016 | Abgelegt unter Allgemein

moin, moin, ūüôā es ist 6:35 Uhr und ich habe ein neues Buch ver√∂ffentlicht. zum Preis von 99 cent mit dem super inhalt ein echtes schn√§ppchen: Leben Nachthimmel Ruhe Vergebung Vertrauen Zeit Schmerz Morgens halb sechs Anfall Psychose Morgend√§mmerung Opium https://www.epubli.de/shop/buch/Susanne-Albers—Kurze-Texte-Susanne-Albers-9783741808722/51794 ISBN: 978-3-7418-0872-2 hoffentlich gef√§llt es euch – liebe gr√ľ√üe, susanne

mein Schicksalstag

Geschrieben von am 19. März 2014 | Abgelegt unter Allgemein

Sooooo… heute ist wieder der 19. M√§rz mein Schicksalstag….menno… vor 5 Jahren am 19. M√§rz 2009 hatte ich die medikamenteninduzierte (Keppra) Psychose und habe mir den Kopf abgefackelt und die linke Hand abgeschnitten. Noch heute m√∂chte ich den √Ąrzten im Unfallkrankenhaus Berlin f√ľr die tollen Operationen danken. Und allen voran danke ich ganz besonders meiner […]

vor 3 Jahren Hand abgeschnitten

Geschrieben von am 19. März 2012 | Abgelegt unter Allgemein

Heute ist ein denkw√ľrdiger Tag. Vor 3 Jahren, am 19. M√§rz 2009, habe ich mir in einer medikamenteninduzierten Psychose die linke Hand abgeschnitten und den Kopf abgefackelt. So, wie oben im Photo sieht meine linke Hand heute aus. Dr. Ingolf Birnich aus dem Unfallkrankenhaus Berlin hat die Hand in einer 11 st√ľndigen Operation wieder angen√§ht. […]

Susanne Albers Schattenseiten

Geschrieben von am 12. November 2011 | Abgelegt unter Allgemein

Hallo Ihr Lieben, ich habe auf meiner privaten Homepage meine Schattenseiten dargestellt und die Psychoseseite geh√ľbscht, und zum besseren Verst√§ndnis Erkl√§rungsseiten von 2005 zu meinen Tr√§umen und meiner Kindheit eingebaut. Weiterhin kritisierte ich 2005 die EKD, Evangelische Kirche Deutschland, und regte mich √ľber Margot K√§√ümann und Wolfgang Huber auf. http://www.susili.de/psychose.html

Jahrestag

Geschrieben von am 19. März 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Heute vor einem Jahr ist mir etwas schlimmes passiert. So f√ľhlt sich also ein besonderer Jahrestag an. Epilepsie – Keppra – Psychose – Hand ab Was soll ich gro√ü schreiben? Die Hand wurde wieder angen√§ht, funktioniert aber noch nicht besonders gut, auf meinem Kopf sind drei kahle Stellen mit Transplantaten von meiner Beinhaut und ich […]

Quengelschiene

Geschrieben von am 8. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Um meine Grundgelenke der linken, replantierten Hand nach der Psychose am 19. M√§rz 2009 zu quengeln, trage ich eine so genannte Quengelschiene, die von der ergotherapeutischen Praxis Manufraktur ma√üangefertig wurde. Quengeln erkl√§rt die Wikipedia ganz gut: Quengeln bezeichnet in der Medizin eine Behandlung von versteiften Gelenken mittels geeigneter Hilfsmittel. Typische Hilfsmittel sind dabei Verb√§nde, Spanner […]

Meine Haare sind zu kurz

Geschrieben von am 7. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Nachdem ich am 19. März 2009 meine Haare in einer Psychose abgefackelt habe, trauere ich meinem Zopf hinterher, den ich mir schon am 24. April 2006 abschneiden ließ. Ja, es wird sicher noch eine superlange Zeit dauern, bis meine Haare mal wieder so lang sind. Musical Hair

Anrufbeantworter einer psychiatrischen Klinik

Geschrieben von am 7. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Psychiatrie Hallo und herzlich Willkommen bei unserer Hotline f√ľr Menschen mit psychischen Problemen. Wenn Sie unter einer Zwangsneurose leiden, dann dr√ľcken Sie bitte immer wieder die 1. Wenn Sie co-abh√§ngig sind, dann bitten Sie jemanden, f√ľr Sie die 2 zu dr√ľcken. Multiple Pers√∂nlichkeiten dr√ľcken bitte die 3, 4, 5 und 6. Wenn Sie paranoid sind, […]