Die letzte Seite beinhaltet die ältesten Einträge: - Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5 - Seite 6 - Seite 7 - Seite 8 - Seite 9 - Seite 10 - Seite 11 - Seite 12 - Seite 13 - Seite 14 - Seite 15 - Seite 16 - Seite 17 - Seite 18 - Seite 19 - Seite 20 - Seite 21 - Seite 22 - Seite 23 - Seite 24 - Seite 25 - Seite 26 - Seite 27 - Seite 28 - Seite 29 - Seite 30 - Seite 31 - Seite 32 - Seite 33 - Seite 34 - Seite 35 - Seite 36 - Seite 37 - Seite 38 - Seite 39 - Seite 40 - Seite 41 - Seite 42 - Seite 43 - Seite 44 - Seite 45 - Seite 46 - Seite 47 - Seite 48

Archiv für das Tag 'Lucy'

Lucy hätte heute den 22. Geburtstag

Geschrieben von am 14. Juli 2013 | Abgelegt unter Allgemein

meine liebe Lucy hätte heute ihren 22. Geburtstag gehabt. Ach, ich bin immer noch traurig, daß sie 2005 gestorben ist. Heute feiern die Franzosen ihren Nationalfeiertag. Wir haben Lucy auch immer die Marseillaise vorgeflötet.

Lucy’s 21. Geburtstag

Geschrieben von am 14. Juli 2012 | Abgelegt unter Allgemein

Heute wäre Lucy’s 21 Geburtstag. Ich bin immer noch ganz doll traurig, daß sie am 24.01.2005 gehen mußte.

Internationaler Frauentag am 8. März

Geschrieben von am 8. März 2012 | Abgelegt unter Allgemein

Lange vor unserer Zeit: Eva pflückte einen Apfel und schafft damit die ersten Arbeitsplätze. im Bild: Michelangelo, Sixtinische Kapelle, Sündenfall Internationaler Frauentag am 8. März – Weltfrauentag ♀ v.Chr. – heute Klicke auf folgenden Link: http://www.susannealbers.de/02kultur-weltfrauentag.html Missfits – Frauenhouse Missfits – Frauenhouse – zum Mitlesen – sissi, brigitte bardot, kleopatra, juliette greco, witwe bolte, gitte, […]

Godewind getroffen

Geschrieben von am 28. Mai 2011 | Abgelegt unter Allgemein

Heute früh war ich beim Bäcker. Und wen habe ich getroffen? Genau: Godewind. Er ist ein 11 jähriger Cocker Spaniel Deckrüde. Der war ja so süß. Seine Familie nennt ihn Gordy. 25 Welpen sind seine Kinder geworden. Und weil Cocker Spaniels meine liebsten Hunde sind, höre ich von Godewind – Dat du min Leevsten büst

Die Regenbogenbrücke

Geschrieben von am 4. Oktober 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Die Regenbogenbrücke Verfasser unbekannt Es gibt einen Platz in der Ewigkeit, noch auf dieser Seite des Himmels, den man Regenbogenbrücke nennt. Wenn ein Tier stirbt, das eng mit jemandem zusammengelebt hat, begibt es sich zu dieser Regenbogenbrücke. Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können. Es […]

Internationaler Frauentag am 8. März – Weltfrauentag

Geschrieben von am 7. März 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Missfits – Frauenhouse Lange vor unserer Zeit: Eva pflückte einen Apfel und schafft damit die ersten Arbeitsplätze. 2218 v. Chr. Die Pharaonin Nitokris übernimmt die Herrschaft in Ägypten. Nach 70 Tagen stirbt sie aber bereits und in Ägypten herrscht Chaos. 399 v. Chr. Xanthippe hat ihrem Mann Sokrates sein Leben lang den Rücken frei gehalten. […]

Lucy

Geschrieben von am 1. März 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Der Monat März 2010 kann nur toll anfangen, wenn ich mir alte Lucy Bilder anschaue. Lucy kam 1991 zu uns und lebte bis 2005 ein wunderschönes Hundeleben.

Vertrauen

Geschrieben von am 9. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Vertrauen Er sucht mein Vertrauen. Wenn es nicht anders geht, dann buhlt er um Liebe. Für ihn ist jeder Tag ein neuer Tag mit neuen Abenteuern, auf die er sich einzulassen wagt; – ja, nicht nur das, Abenteuer, die er magisch anzieht. Und jeden Tag erlebt er spontan, jede Entscheidung trifft er nur einmal. Am […]

Cora

Geschrieben von am 9. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Während ich noch mit Jens zusammenlebte, hatten wir zwei Cocker Spaniel. Lucy und Cora. Das erste Bild zeigt Cora mit 4 Wochen: Das ist Cora mit etwa 10 Jahren: Hier hat Jens beide Hunde auf dem Bauch:

Lucy fehlt mir

Geschrieben von am 7. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Das ist meine geliebte Lucy. Weil sie mir so fehlt, widme ich ihr den zweiten Eintrag in diesem Blog. Sie ist am 24.01.2005 gestorben. Leider bin ich zur Zeit gesundheitlich nicht so fit, daß ich mir wieder einen Hund anschaffen kann – leider – aber träumen ist ja wohl erlaubt.