Die letzte Seite beinhaltet die ältesten Einträge: - Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5 - Seite 6 - Seite 7 - Seite 8 - Seite 9 - Seite 10 - Seite 11 - Seite 12 - Seite 13 - Seite 14 - Seite 15 - Seite 16 - Seite 17 - Seite 18 - Seite 19 - Seite 20 - Seite 21 - Seite 22 - Seite 23 - Seite 24 - Seite 25 - Seite 26 - Seite 27 - Seite 28 - Seite 29 - Seite 30 - Seite 31 - Seite 32 - Seite 33 - Seite 34 - Seite 35 - Seite 36 - Seite 37 - Seite 38 - Seite 39 - Seite 40 - Seite 41 - Seite 42 - Seite 43 - Seite 44 - Seite 45 - Seite 46 - Seite 47 - Seite 48

Archiv für das Tag 'Antifa'

Dein Christus ein Jude

Geschrieben von am 6. März 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Dein Christus ein Jude – Dein Auto ein Japaner – Deine Pizza italienisch – Deine Demokratie griechisch – Dein Kaffee brasilianisch – Dein Urlaub türkisch – Deine Zahlen arabisch – Deine Schrift lateinisch – Und Dein Nachbar nur ein Ausländer???

Aktion T4

Geschrieben von am 20. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Diese 2 Dokumente habe ich noch bei mir auf der Festplatte gefunden. Man sollte sie niemals vergessen. Ich habe Epilepsie und hatte schon Psychosen. Würde ich in der Nazizeit leben, wäre ich mit Sicherheit auch vergast oder zumindest zwangssterilisiert worden.

Dresden gegen braune Flut

Geschrieben von am 12. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Gerade habe ich unter den Google News einen sehr guten Artikel der Südwest Presse gefunden, den ich Euch hier hineinkopiere (schrecklich, und ich habe auch noch morgen Geburtstag, aber den Tag kann man sich ja nicht aussuchen): 65 Jahre nach der Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945 werden bis zu 7000 Rechtsextremisten zu einem Aufmarsch […]

Mein Name

Geschrieben von am 9. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Kanake, Polacke, Negerschlampe, Schlitzauge. So nennst du mich. Weißt du denn nicht, daß ich auch einen Namen habe? Denk mal drüber nach.

Das Verbrechen hinter den Worten

Geschrieben von am 9. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Das Verbrechen hinter den Worten Tondokumente (1930-1964) zum nationalsozialistischen Völkermord Eine Produktion des Deutschen Historischen Museums Berlin und des Deutschen Rundfunkarchivs Frankfurt/M. und Potsdam – Babelsberg Am sechsten Jahrestag der nationalsozialistischen Machtübernahme, am 30. Januar 1939, drohte Hitler in seiner Reichstagsrede – die vom Rundfunk direkt übertragen wurde – die Vernichtung der Juden an, die […]

Hitler ist tot

Geschrieben von am 9. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

BBC – Broadcast – Hitler is dead Falls ich in diesem Blog nicht deutlich genug gegen den Faschismus Stellung bezogen habe, dann kann ich das hier mit Hilfe des BBC gerne noch einmal tun. Hitler ist tot. Der Faschismus hat keine Chance, das 21. Jahrhundert zu erobern. Wie wäre es hier mit einem Bild vom […]

Faschismus in den Müll

Geschrieben von am 8. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Ob mir der Faschismus auf der Straße oder in den Nachrichtenartikel der öffentlichen Medien begegnet, oder nicht, egal, er gehört in den Müll. Am 29. Januar 2010 feierte der Wiener Korporationsring in der Hofburg in Wien seinen WKR Ball der studentischen Burschenschaften. Auch dort, in Studentenverbänden oder in der edlen Hofburg hat Faschismus nichts zu […]

wo ich lebe

Geschrieben von am 7. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Du möchtest doch sicherlich wissen, wo ich lebe. Das ist der Stadtteil Friedrichshain hier in Berlin. Oftmals werden hier aufgrund der unterschiedlichsten Animositäten die Straßen abgesperrt. Es ist der Wahlkreis von Hans-Christian Ströbele. Die Antifa unterstützt hier die Hausbesetzer. Der Altersdurchschnitt der Bevölkerung ist sehr niedrig, da hier sehr viele junge Familien leben. Es ist […]