Die letzte Seite beinhaltet die ältesten Einträge: - Seite 1 - Seite 2 - Seite 3 - Seite 4 - Seite 5 - Seite 6 - Seite 7 - Seite 8 - Seite 9 - Seite 10 - Seite 11 - Seite 12 - Seite 13 - Seite 14 - Seite 15 - Seite 16 - Seite 17 - Seite 18 - Seite 19 - Seite 20 - Seite 21 - Seite 22 - Seite 23 - Seite 24 - Seite 25 - Seite 26 - Seite 27 - Seite 28 - Seite 29 - Seite 30 - Seite 31 - Seite 32 - Seite 33 - Seite 34 - Seite 35 - Seite 36 - Seite 37 - Seite 38 - Seite 39 - Seite 40 - Seite 41 - Seite 42 - Seite 43 - Seite 44 - Seite 45 - Seite 46 - Seite 47 - Seite 48

Monatsarchiv für Februar 2010

Arm Kräutchen

Geschrieben von am 28. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Arm Kräutchen Ein Sauerampfer auf dem Damm Stand zwischen Bahngeleisen, Machte vor jedem D-Zug stramm, Sah viele Menschen reisen. Und stand verstaubt und schluckte Qualm Schwindsüchtig und verloren, Ein armes Kraut, ein schwacher Halm, Mit Augen, Herz und Ohren. Sah Züge schwinden, Züge nahn. Der arme Sauerampfer Sah Eisenbahn um Eisenbahn, Sah niemals einen Dampfer. […]

Frauenspaß

Geschrieben von am 28. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Wir Frauen wollen auch unseren Spaß haben – auch hier ein wenig Musik aus dem Club der Teufelinnen: Bette Midler, Diana Keaton, Goldie Hawn – You don’t own me You don’t own me I’m not just one of your little toys You don’t own me Don’t say I can’t go with other boys And don’t […]

Die Spezialmutter

Geschrieben von am 28. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Die Spezialmutter von Erma Bombeck Die meisten Frauen werden durch Zufall Mutter, manche freiwillig, einige unter gesellschaftlichem Druck und ein paar aus reiner Gewohnheit. Dieses Jahr werden 100 000 Frauen Mütter von Kindern mit einer Behinderung. Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, nach welchen Gesichtspunkten die Mütter dieser Kinder ausgewählt werden? Ich stelle […]

Webcam Rom

Geschrieben von am 27. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein, Webcam

Webcam Rom, Blick auf den Petersdom, Vatikan

Doppelkopf

Geschrieben von am 27. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Auf diesem Photo sind wir am Doppelkopf-Spielen. Links von mir sitzt mein Opa, Wilhelm Knoop, von dem ich gerade ein paar Pfennige fordere, Mir gegenüber sitzt meine lachende Mutter, Ulla Knoop, und rechts sitzt mein Papa, Klaus Knoop, und bereitet sich auf das Mischen der Karten vor. Ich liebe das Doppelkopf Kartenspiel. Schon meine Urgroßmutter […]

Sofies Welt

Geschrieben von am 27. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Meine Lieblingsstelle in Sofies Welt von Jostein Gaarder steht auf Seite 505. “Wir sind der lebendige Planet, Sofie! Wir sind das große Boot, das eine brennende Sonne im Universum umsegelt. Aber jede und jeder von uns ist auch ein Boot, das mit Genen beladen durchs Leben segelt. Wenn wir diese Ladung in den nächsten Hafen […]

Digitalman

Geschrieben von am 27. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Elterntest – Bist du bereit für ein Kind?

Geschrieben von am 27. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Nachfolgend können Sie anhand einfacher Übungen testen, inwieweit Sie bereit und befähigt sind, ins harte Kindererziehungsgeschäft einzusteigen. Bei den Übungen wurde besonderer Wert auf das Ermitteln der Belastungsfähigkeit Ihres Nervenkostüms gelegt. Also dann, viel Spaß. Übung 1: Einschlafen Wandern Sie zunächst im Wohnzimmer umher. Und zwar von 17 – 22 Uhr. Tragen Sie dabei einen […]

8. Todestag

Geschrieben von am 26. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Heute ist der Todestag meiner Mutter. Sie starb vor 8 Jahren an ALS. Ich bin sehr traurig. Ihr Lieblingslied werde ich für heute hier einbauen. Alexandra – Mein Freund der Baum

Die Liebe hat Probleme

Geschrieben von am 25. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Die Insel Vor langer, langer Zeit existierte eine Insel, auf der alle Gefühle der Menschen lebten: die gute Laune, die Traurigkeit, das Wissen – und so wie alle anderen Gefühle, auch die Liebe. Eines Tages wurde den Gefühlen mitgeteilt, daß die Insel sinken würde. Also bereiteten alle ihre Schiffe vor und verließen die Insel. Nur […]

Käßmann – Schluss mit dem Verständnis

Geschrieben von am 25. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Einerseits bin ich traurig, daß Frau Dr. Käßmann ihre Ämter niedergelegt hat, andererseits finde ich den Schritt absolut richtig. Jetzt stöbere ich schon die ganze Zeit durch die verfügbaren Artikel der Tagespresse, und habe endlich einen Artikel gefunden, der mir aus der Seele spricht, und den ich unterschreiben würde. Stefan Weigel von der Financial Times […]

Bischöfin Dr. Käßmann zurückgetreten

Geschrieben von am 24. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Liebe Frau Dr. Käßmann, meine Hochachtung, das war eine sehr gute und konsequente Entscheidung. Mit folgenden Worten kommentierten Sie Ihren Rücktritt: Am vergangenen Samstagabend habe ich einen schweren Fehler gemacht, den ich zutiefst bereue. Aber auch wenn ich ihn bereue, und mir alle Vorwürfe, die in dieser Situation berechtigterweise zu machen sind, immer wieder selbst […]

Frau Bischöfin ich bin entsetzt

Geschrieben von am 24. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Liebe Frau Bischöfin Dr. Käßmann, ich bin entsetzt. Ich weiß auch nicht, ob ich möchte, oder es vielmehr gutheißen kann, daß Sie in Ihrer Vorbildfunktion im Amt bleiben. Wie heißt es so schön: “Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.” Den werde ich nicht werfen, aber das Alkohol Video von Herbert Grönemeyer im […]

Wo Himmel und Erde sich berühren

Geschrieben von am 23. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Es waren zwei Mönche, die lasen miteinander in einem alten Buch, am Ende der Welt gebe es einen Ort, an dem der Himmel und die Erde sich berühren. Sie beschlossen, ihn zu suchen und nicht umzukehren, ehe sie ihn gefunden hätten. Sie durchwanderten die Welt, bestanden unzählige Gefahren, erlitten alle Entbehrungen, die eine Wanderung durch […]

Zu sein

Geschrieben von am 23. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Zu sein ist Wunder genug. Zu spüren, daß ich bin, hier, in dieser Zeit in diesem Raum so einmalig und besonders. Eines Tages auf dieser Erde erschienen und später gesagt: Ich bin ich. Das ist Wunder genug. In den unendlichen, leeren Räumen des Universums, lm Wunder des geheimen Ablaufs aller Dinge ist es das größere […]

Nächste Einträge »