Startseite - News - Religion - Kunst - Technik - Literatur - Kultur - Politik - Architektur - Spaß - Psychologie - Spiele - Fotos + Animationen - Gästebuch - Persönliches - Blog - erstes Rätsel - Renaissance Forum - Chat - Quiz - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - Zufallsspiel - letztes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Stelenfeld 1 - Stelenfeld 2 - Stelenfeld 3 - Stelenfeld 4 - Opfer des Holocaust aus dem Samariterviertel - Himmler Rede Text - Himmler Rede Video

Denkmal für die ermordeten Juden Europas 2

Adolf Eichmann Ausage vor Jerusalemer Bezirksgericht 589kB

 

 

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Warum ist das Denkmal nur den ermordeten Juden gewidmet?

Nach langer Debatte entschied der Deutsche Bundestag 1999, das Denkmal den ermordeten Juden Europas zu widmen. Damit sollte deutlich werden, dass das Bekenntnis zur Einzigartigkeit dieses Verbrechens und zur historischen Verantwortung zum Kern des staatlichen Selbstverständnisses Deutschlands gehört. Die Stiftung hat den Auftrag, die Erinnerung an alle Opfer des National-sozialismus und ihre Würdigung sicherzustellen. Dazu gehört auch der von der Bundesregierung bereits beschlossene Bau von Denkmälern für die Sinti und Roma sowie für die homosexuellen Opfer.

Warum wurde das Denkmal an diesem Standort gebaut?

Der Standort im Herzen Berlins und in Nachbarschaft zu Botschaften, Kultureinrichtungen, Geschäfts- und Wohnbauten sowie zum Tiergarten drückt den öffentlichen Charakter des Denkmals aus. Seine Einbindung in den historischen Stadtraum und in das Parlaments- und Regierungsviertel macht deutlich, dass sich das Denkmal an die Zivilgesellschaft richtet.

Warum sind es 2.711 Stelen und aus welchem Material sind sie?

Die Zahl von insgesamt 2.711 Stelen ergibt sich aus den vom Architekten für den Standort gewählten Maßen. Sie hat keine symbolische Bedeutung oder Beziehung zur Zahl der Opfer. Die Stelen wurden aus sehr festem, grau eingefärbtem, selbstverdichtendem Beton in der Nähe von Berlin hergestellt. Um die hohe Qualität der Stelenoberfläche möglichst lang zu gewährleisten, wurden die Stelen in einem mehrstufigen Verfahren behandelt, das auch die einfache Entfernung von Graffiti erlaubt.

Liegen Bunker aus dem 2. Weltkrieg unter dem Denkmal?

In der Nordostecke des Denkmalgeländes liegt der Bunker von Goebbels’ Dienstvilla, der durch den Bau des Denkmals nicht verändert wurde. Der »Führerbunker« lag 200 bis 300 m südlich des Denkmalgeländes nahe der Voßstraße.

Wie viel hat das Denkmal gekostet?

Für den Bau des Denkmals wurden 27,6 Mio Euro aus Mitteln des Bundeshaushalts ausgegeben (14,8 Mio Euro für Stelenfeld und 12,8 Mio Euro für den Ort der Information).

Welche Rolle spielen Lea Rosh und der Förderkreis beim Denkmal?

Die Publizistin Lea Rosh und der gegründete Förderkreis Denkmal für die ermordeten Juden Europas gaben 1988/89 den Anstoß zur Errichtung des Denkmals und haben sich seitdem große Verdienste um das Projekt erworben. Der Förderkreis ist im Kuratorium der Stiftung, das von Bundestagspräsident Thierse geleitet wird, mehrfach vertreten. Die vom Förderkreis gesammelten Spenden sollen für die Erweiterung der Namenssammlung im Ort der Information verwendet werden.

Stelenfeld 1 - Stelenfeld 2 - Stelenfeld 3 - Stelenfeld 4 - Opfer des Holocaust aus dem Samariterviertel - Himmler Rede Text - Himmler Rede Video

Web-gegen-Rechts.de

Kommt er dir bekannt vor ???

Renaissance Forum - Rätselverzeichnis - Wie alles begann ... - Zufallsrätsel - erstes Rätsel

Galerie - A - B - C - D - E - F- G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Jacob Burckhardt - Die Kultur der Renaissance in Italien. Ein Versuch

Leonardo da Vinci Wissenschaftler - Erfinder - Künstler

Venedig - Eine Liebeserklärung an eine Stadt

William Shakespeare animiert (wahrscheinlich oder zufällig...2/3 zu 1/3) William Turner

Philosophie für Schnelldenker - Besinnliche Philosophie

Philosophie der Renaissance


Gästebuch

Startseite - © Copyright 2004- - Susanne Albers - Kiehlufer 125-129 - D 12059 Berlin